freundlich
DE | FR
Videos
Spass

Der #frozenpants-Trend in den USA

Deshalb gibt es überall gefrorene Hosen in der USA

Dank des sogenannten Polarwirbels herrscht Rekordkälte in Teilen der USA. Der Amerikaner Tom Grotting nutzt die Temperaturen, um seine «Frozen Pants»-Tradition zu pflegen. Wie er die Kunstwerke produziert, siehst du im Video.
31.01.2019, 15:4531.01.2019, 16:10
Mehr «Videos»
Video: watson/Emily Engkent

(een)

1 / 7
Winter USA
Schneeschippen auf den Stufen des Kapitols: Washington D.C. wird von einem Kälteeinbruch heimgesucht.
quelle: getty images north america / chip somodevilla
Auf Facebook teilenAuf X teilen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2
Handy aus oder immer erreichbar – wir haben nachgefragt

Die Wirtschaftskommission des Nationalrats hat diese Woche beschlossen, das Arbeitsrecht im Homeoffice anzupassen, ganz zum Ärger der Gewerkschaften.

Sie argumentieren, dass die geltende Maximalspanne zwischen Arbeitsbeginn und Arbeitsende zu tief liegt. Sie beträgt momentan 14 Stunden und wurde jetzt in gewissen Fällen auf 17 Stunden erhöht. So sollen besonders Arbeitende im Homeoffice ihre Zeit freier einteilen können und zum Beispiel am Nachmittag Sport machen und dafür am Abend nochmal arbeiten.
Auch kurze Unterbrüche in der Nachtruhe oder Arbeit am Sonntag sollen so erlaubt werden.
Gegner fordern aber eher Regeln in die gegenteilige Richtung, welche Arbeit und Privatleben klarer trennen.

Zur Story