DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Death Metal? Gangsta-Rap? Oder Deutschrock? Auf jeden Fall ist es ein toller Song. Welchen, verraten wir im Video.
Death Metal? Gangsta-Rap? Oder Deutschrock? Auf jeden Fall ist es ein toller Song. Welchen, verraten wir im Video.Bild: mathieu gilliand
Ich sehe was, das du grad hörst...

Leute, die so ein Gesicht machen, hören bestimmt ...

Snoop Dog? Lady Gaga? Oder Freestyle Jazz? Gelegentlich ist man doch schon neugierig, was diese oder jene Person auf der Strasse gerade so hört. watson hört mit und lüftet das Geheimnis in der Video-Umfrage.
12.11.2014, 12:0004.08.2015, 15:14
Folgen
Gelöschter Benutzer
Folgen
Präsentiert von
Branding Box

Lässt sich vom Aussehen auf den Musikgeschmack schliessen? Wir machen die Probe aufs Exempel und lassen euch mitraten. Mal sehen, ob ihr besser seid als unsere beiden Redaktoren. Sie waren jedenfalls ganz schön baff, als sie die Antworten einiger Zufallsbekanntschaften hörten. 

Die Umfrage

Video: mathieu gilliand, miguel tupak kratzer

Und was hörst du so, wenn du unterwegs bist? Schreibe es im Kommentar unten. Und verrate uns auch beim Duell, welche Band du am liebsten einmal (wieder) live sehen willst >>

Access All Areas

Mit den Credit Suisse Viva Banking Paketen für Jugendliche und Studierende mehr erleben: Unlimitiertes Universal Music Streaming, exklusive Konzerte und starke Angebote aus der Welt der Musik. credit-suisse.com/viva

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

15 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
15
Absurde Szenen – Russen ertragen Zwangsrekrutierung (mutmasslich) nicht nüchtern

Bei der russischen Teil-Mobilmachung scheint nicht alles ganz rundzulaufen. Einerseits scheinen übermütige Rekrutierungsoffiziere landesweit Männer aufzubieten, die eigentlich schon zu alt sind. Das behaupteten zumindest Kreml-Sprecher kürzlich im russischen Staatsfernsehen und forderten extreme Strafen für die Rekrutierungsoffiziere.

Zur Story