DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
World of watson

Diese 10 Weihnachtstypen können recht nerven – aber wir lieben sie trotzdem alle (ein bisschen)

24.12.2015, 09:4824.12.2015, 09:53
Gina Schuler
Gina Schuler
Gina Schuler
Folgen
 Knackeboul
Knackeboul
Folgen

Alle Jahre wieder ... musst darfst du mit deiner Familie (mindestens!) einen frohen Abend verbringen. Essen, singen, Geschenke auspacken und dank deinen Verwandten ist das Chaos vorprogrammiert. Warum?

Weil einer dieser 10 Typen sicher auch an deinem Weihnachtsfest teilnimmt:

World of watson mit Special-Guest Carolina (8)

Fröhliche Weihnachten! Falls du noch andere Typen kennst, ab damit in die Kommentare! Viel Liebe vom Team «world of watson»!

    World of watson
    AbonnierenAbonnieren
Du kennst sie alle: Das sind die nervigsten 10 Beifahrer, die es gibt
Prof. Dr. Dr. Knackeboul macht's vor: So spricht man [z͡vit͡særdüt͡ʃi] Wörter RICHTIG aus
Du arbeitest im Büro? Dann kennst du sicherlich einen dieser 11 Typen (wenn nicht: you lucky bastard!)

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • NZZ: 4 von 5 Sternchen
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 2 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

World of watson

Prof. Dr. Dr. Knackeboul macht's vor: So spricht man [z͡vit͡særdüt͡ʃi] Wörter RICHTIG aus

Wie Kollegin Lina Selmani bereits in diesem Artikel festgehalten hat, gibt es verschiedene Arten von Humoren (Picdump-Plural) – dieser Clip ist für die Sorte Menschen, «die vor allem dann lachen müssen, wenn es extrem absurd wird». 

Artikel lesen
Link zum Artikel