Werbung
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Liveticker-Sponsoring

Das Sponsoring des Livetickers ist ein auf den Kunden massgeschneidertes Produkt. Aus Marketingsicht dient das Liveticker-Sponsoring einerseits Branding-Zwecken, andererseits eignet es sich gut, um Interaktionen zu fördern. 



Preise

Fragen?
044 508 39 71
sales@watson.ch

Leistungen

Mögliche Liveticker bei watson: 

Grundsätzlich ist ein Sponsoring des Livetickers für verschiedene Ereignisse möglich. Anbei eine Auswahl an möglichen Varianten für ein Sponsoring des Livetickers:

Spezifikationen

Bild

Showcase

Bild

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

16 peinliche Instagram-Werbungen, die nach hinten losgegangen sind

Influencerin Laura Franziska rasiert sich – wie jeder Mensch – auf ihrem Teppich im Wohnzimmer, umgeben von Lichterketten. Man kennt es.

Scheinbar liebt auch Ex-«GNTM»-Kandidatin Fata es, die Haarentfernung fernab des Badezimmers zu erledigen.

... und wird auch mal kreativ, wenn ihr diese zur Werbung nicht zugeschickt werden. Photoshop-Philipp wäre stolz.

Ich geh auch nie ohne Föhn in die Stadt.

Doch statt eines Föhns packt er gerne sein eigenes Klopapier in den Koffer. Was sonst?

Diese …

Artikel lesen
Link zum Artikel