Wirtschaft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

King Digital Entertainment

«Candy Crush»-Entwickler fährt 500 Millionen Dollar beim Börsengang ein 



Candy Crush

Bild: Candy Crush

Die Herstellerfirma des populären Smartphone-Spiels «Candy Crush» nimmt bei ihrem Börsengang rund 500 Millionen Dollar ein. Das gesamte Unternehmen King Digital Entertainment wird mit annähernd 7,1 Milliarden Dollar bewertet. 

Die einzelne Aktie koste 22,50 Dollar, wie King Digital Entertainment am Dienstag mitteilte. Der Preis liegt in der Mitte der zuvor ausgegebenen Spanne von 21 bis 24 Dollar. Der Handel soll an diesem Mittwoch an der New York Stock Exchange beginnen. 

Im Gegensatz zu vielen anderen Internetfirmen schreibt King Digital Entertainment Gewinn, und zwar 568 Millionen Dollar im vergangenen Jahr. Der Umsatz lag bei 1,9 Milliarden Dollar. Zugpferd für das Geschäft ist vor allem die App «Candy Crush», bei der man virtuelle Süssigkeiten in bestimmten Kombinationen vom Bildschirm räumen muss. (rey/sda/dpa) 

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Krypto-Blog

Bitcoin bald bei 100'000 Dollar? 17 Fragen und Antworten zum Bitcoin-Halving

Bitcoin-Halving hier, Bitcoin-Halving dort. Mittlerweile kommen auch Laien nicht mehr am Gerede des anstehenden Super-Events vorbei. Doch worum geht es dabei? Wir beantworten die drängendsten Fragen so, dass auch komplette Kryptobeginner verstehen, worum es geht. Zum Beispiel, weshalb Bitcoin-Fans bereits von einem sechsstelligen Bitcoin-Betrag träumen.

Das Bitcoin-Halving oder auf gut Deutsch die «Bitcoin-Halbierung» bedeutet, dass die Bitcoin-Miner in Zukunft mit nur noch der Hälfte der …

Artikel lesen
Link zum Artikel