DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mega-Fusion in der Schweizer Möbelbranche: Pfister übernimmt Möbel Hubacher

21.10.2015, 09:3721.10.2015, 09:58

Die Pfister Arco Holding übernimmt per sofort Möbel Hubacher. Das teilte die Muttergesellschaft des grössten Möbelhändlers der Schweiz Möbel Pfister am Mittwoch mit. Zum Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Inhaberfamilie Medina-Hubacher habe für das Einrichtungshaus eine externe Schweizer Nachfolgeregelung gesucht. Die Marke Möbel Hubacher wird beibehalten. (egg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

5 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5
Novartis streicht 1400 Stellen: Wen es trifft – und was jetzt aus dem Campus wird

Novartis streicht in der Schweiz 1400 Stellen. Das entspricht jedem achten Arbeitsplatz des Konzerns hierzulande. Weltweit sollen insgesamt bis zu 8000 von zurzeit 108'000 Stellen abgebaut werden in den nächsten Jahren.

Zur Story