wechselnd bewölkt
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Wirtschaft
USA

Abgas-Skandal: US-Justiz verklagt Volkswagen wegen Manipulation von Abgaswerten

Abgas-Skandal: US-Justiz verklagt Volkswagen wegen Manipulation von Abgaswerten

04.01.2016, 19:3804.01.2016, 19:55

Die USA haben Volkswagen im Abgas-Skandal verklagt. Dem Konzern werden der Einsatz von Betrugssoftware und Verstösse gegen das Klimaschutzgesetz «Clean Air Act» vorgeworfen, wie das Justizministerium am Montag in Washington mitteilte.

Auf VW könnten Strafzahlungen in Höhe von mehreren Milliarden Dollar zukommen, sagte ein Ministeriumssprecher. Die Zivilklage richtet sich neben VW auch gegen die ebenfalls vom Skandal betroffenen Konzerntöchter Audi und Porsche.

Bild
Bild: Michael Sohn/AP/KEYSTONE

Die Klage wurde in Michigan erhoben und später nach Kalifornien transferiert, wo auch Sammelklagen von Autobesitzern gegen VW vorbereitet werden. Die Möglichkeit eines strafrechtlichen Vorgehens gegen VW werde durch die Zivilklage nicht berührt, so das Ministerium.

Ein VW-Sprecher sagte am Montagabend: «Wir kennen die Klageschrift noch nicht im Detail und werden sie nun zunächst prüfen.» Man sei aber in einem ständigen Austausch mit den Behörden.

Der Konzern hatte den Einsatz von Manipulations-Software bereits im September eingeräumt. Die Software wurde weltweit in rund elf Millionen Fahrzeugen eingebaut. Sie führte dazu, dass der Stickoxid-Ausstoss bei Emissionstests niedriger war als beim normalen Fahren auf der Strasse. (sda/dpa/afp/reu)

Die vielen Väter des Volkswagens

1 / 10
Die vielen Väter des Volkswagens
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Lösung im Arbeitskonflikt gefunden – Bauarbeiter erhalten mehr Lohn

Bauarbeiterinnen und Bauarbeiter in der Schweiz erhalten ab dem kommenden Jahr monatlich 150 Franken mehr Lohn. Die Baumeister und die Gewerkschaften haben im schwelenden Arbeitskonflikt eine Lösung gefunden.

Zur Story