DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

GameStop-Aktie erneut gefragt - Kursplus von über 16 Prozent



FILE - In this Thursday, Jan. 28, 2021, file photo, a GameStop sign is seen above a store, in Urbandale, Iowa. GameStop says it

Die Gamestop-Aktie ist wieder gefragt. Bild: keystone

Anleger setzen erneut auf den US-Videospiele-Händler GameStop. Die Aktie schloss am Dienstag an der Wall Street 16.3 Prozent höher auf 209.43 Dollar.

Das ist der höchste Stand seit Ende März. Sobald der Schein die Marke von 200 Dollar überschreite, sei die Rally nicht mehr aufzuhalten, sagte ein Händler.

Andere Marktteilnehmer und Twitter-Nutzer hielten es für möglich, dass erneut ein «Short Squeeze» dafür verantwortlich sei. Ende Januar hatten konzertierte Käufe von Kleinanlegern Hedgefonds gezwungen, ihre Wetten auf einen Verfall der GameStop-Papiere aufzulösen. Dies bescherte den Titeln zeitweise ein Kursplus von mehr als 2000 Prozent. (sda/reu)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die grössten Spekulationsblasen und Börsen-Crashs

1 / 18
Die grössten Spekulationsblasen und Börsen-Crashs
quelle: keystone / jean-christophe bott
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Du willst Bitcoin kaufen? Dann schau zuerst dieses Video

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Frau in USA schmeisst Millionen-Los weg – und bekommt Gewinn dennoch

Eine Frau im US-Bundesstaat Massachusetts hat ihr Rubbellos im Wert von einer Million Dollar irrtümlich in einem Laden zurückgelassen - und den Gewinn später dank der Besitzer doch erhalten.

Gewinnerin Lea Rose Fiega sagte der US-Nachrichtenagentur AP: «Ich hatte es eilig in der Mittagspause und habe es (das Los) nur schnell gerubbelt und angeschaut.» Da sie keinen Gewinn erkannt habe, habe sie das 30 Dollar (24.50 Euro) teure Los den Besitzern des Lebensmittelladens im März zum Wegwerfen …

Artikel lesen
Link zum Artikel