DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Hoffmann 1951 schlechtestes Auto aller Zeiten https://www.youtube.com/watch?v=Y16ObVRvgOEHoffmann 1951 schlechtestes Auto aller Zeiten https://www.youtube.com/watch?v=Y16ObVRvgOE

gif: watson/jalopnik

So fährt sich das schlechteste Auto aller Zeiten



Die Herren vom Automagazin Jalopnik haben sich auf der Suche nach dem schlechtesten Auto aller Zeiten gemacht. Und sie wurden in Deutschland fündig:

Gestatten, der 1951er Hoffmann – ein dreirädriges Konstrukt, das in München der Nachkriegsjahre hergestellt wurde und so ziemlich alles falsch macht, was man bei Autodesign falsch machen kann: Eine sehr breite Frontachse gekoppelt mit ultrakurzem Radstand, etwa, was bekanntlich für extreme Fahrinstabilität sorgt (und das in Kombination mit einem dreirädrigen Layout!). Oder eine Rundumsicht, die Darth Vaders Helm Konkurrenz macht. Oder ein sequenzielles Getriebe, das so ausgelegt ist, dass man nie weiss, in welchem Gang man sich befindet. Die Liste lässt sich endlos fortführen.

Und dazu sieht es auch noch abscheulich aus:

1 / 8
Der 1951er Hoffmann – das schlechteste Auto der Welt
quelle: www.microcarmuseum.com / www.microcarmuseum.com
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

(obi)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Diese 7 moralischen Dilemmata werden dein Hirn martern – und dein Gewissen

Die Entwicklung dürfte kaum aufzuhalten sein: Bald werden wohl selbstfahrende Autos in grosser Zahl auf unseren Strassen verkehren. Unabhängig von der Frage, ob damit die Verkehrssicherheit insgesamt zunimmt, wirft die Teilnahme von autonomen Fahrzeugen am Verkehr diffizile ethische Fragen auf. 

Soll zum Beispiel ein selbstfahrendes Auto, wenn sich ein Unfall nicht vermeiden lässt, einen Fussgänger überfahren oder ausweichen und dafür – den Tod der Insassen in Kauf nehmend …

Artikel lesen
Link zum Artikel