Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

En Guete

McNuggets sind nicht aus rosa Paste. Sondern beigem Brei

Bild: YouTube/McDonalds Canada

McDonald's will das Gerücht widerlegen, dass Chicken McNuggets aus einem nicht definierbaren rosaroten Schleim gemacht werden. Das Dementi bleibt jedoch im Halse stecken.



McDonald's bietet seinen Kunden netterweise die Möglichkeit, dem Burger-Bräter direkt Fragen zu stellen. Nett ist auch, dass gewisse Fragen mit einem eigens dafür gedrehten Videoclip beantwortet werden. Freilich – es geht hier um Imagepflege, aber dieses Video macht nun wirklich keinen Appetit. Worum es geht? Beginnen wir von vorne.

Seit Jahren geistert dieses Bild durch die Weiten des Interwebs. Die Behauptung: Jene rosa Paste sei die Füllung der Chicken McNuggets. 

rosa paste

Bild: Weiten des Interwebs 

Das ist falsch, belehrt uns nun der Hersteller. Chicken McNuggets werden ausschliesslich aus leckersten, natürlichen Zutaten hergestellt. Blöd nur, dass ... ach, sehen Sie selbst!

Ach so. Die Paste ist nicht rosa, sondern beige. Na? Lust auf Chicken McNuggets bekommen?

Bei genauem Hinhören fällt eine Aussage auf: «Das Hühnerhackfleisch kommt in den Mixer, zusammen mit Gewürzen und etwas Hühnerhaut.» Welche Gewürze das genau sind? Man darf vermuten: ordentlich viel Salz und MSG, dazu diverse Zusatzstoffe wie Stabilisatoren und andere. 

Immer noch keine Lust auf McNuggets?

Dann wird Ihnen dieses berühmte Video von Jamie Oliver auch nicht schmecken: Englische Schulkinder wollen keine selbstgemachten Hühnerschenkel, sondern McNuggets. Sie mögen die Kreation des Fernsehkochs nicht, weil sie die Marinade-Zutaten wie Koriandersamen oder gemahlener Kreuzkümmel nicht kennen. 

Jamie Oliver löst das Problem, indem er den Kids zeigt, wie die industrielle Produktion seines Konkurrenz-Produktes abläuft. Nach dieser Vorstellung ist es kein Wunder, dass den Kindern die Lust auf Fast-Food-Nuggets gründlich vergangen ist.

Ein paar Jahre später ist Jamie in den USA angekommen und führt den Kindern des Schnellimbiss-Vaterlandes dieselbe Nummer vor. Sehen und staunen Sie!

Trotz jeder Menge Wäh-Rufe während der Vorführung, fressen die US-Kids die Nuggets trotzdem. Es sieht eben nach etwas aus, dass sie kennen. Somit darf man annehmen: Obwohl das neue McDonald's-Video ziemlich widerlich ist, werden die Absätze von Chicken McNuggets wohl kaum zurückgehen. Na dann, en Guete!

Animiertes GIF GIF abspielen

GIF: Reddit

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die Welt in Karten

Wo die Müllers, Meiers und Kellers wohnen – die grosse Nachnamen-Übersicht der Schweiz

Du kennst sicher auch einen Müller, Meier oder Schmid. In rund der Hälfte der Schweizer Ortschaften gehören diese Namen zu den fünf meist verbreitetsten. Aber welcher Name ist an deinem Ort der häufigste? Die grosse Übersicht.

Jedes Dorf hat seine typischen Namen. Arnold in Bürglen. Gisler in Schattdorf. Camenzind in Gersau. Oder Betschart, Gwerder und Schelbert im Muotathal. Aber welcher Nachname dominiert an deinem Wohnort? Und wie viele hören dort wirklich auf diesen Namen?

Die Schweizer Post gibt mit einem Datensatz Einblick in die Nachnamen-Verteilung der Schweiz. Pro Postleitzahlgebiet werden darin jeweils die häufigsten fünf Nachnamen für Männer und Frauen aufgelistet. Für watson zeigt die Post, welcher …

Artikel lesen
Link zum Artikel