Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

An alle Weltenbummler: Beweist, wie bewandert ihr seid – indem ihr unsere Klimadiagramm-Prüfung meistert!



Geographielehrer Thöni hält nichts von Sauglattismus – und deshalb kommt er gleich zur Sache: Welches Klimadiagramm gehört zu welchem Ort, lautet die immergleiche Frage in seiner 8-Frage-Prüfung. Bist du weltmännisch genug, um die Städte richtig zuzuordnen? Viel Spass!

Zur Erklärung. Bei den roten und blauen Linien handelt es sich um den Durchschnitt aller Tageshöchst- und Tagestiefstwerte in diesem Monat.

1.Welchen Ort sucht GG-Lehrer Thöni?
Bild zur Frage
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
2.Welchen Ort sucht GG-Lehrer Thöni?
Bild zur Frage
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
3.Welchen Ort sucht GG-Lehrer Thöni?
Bild zur Frage
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
4.Welchen Ort sucht GG-Lehrer Thöni?
Bild zur Frage
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
5.Welchen Ort sucht GG-Lehrer Thöni?
Bild zur Frage
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
6.Welchen Ort sucht GG-Lehrer Thöni? Kleiner Tipp: Der Name beginnt mit «B»!
Bild zur Frage
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
7.Welchen Ort in Afrika sucht GG-Lehrer Thöni?
Bild zur Frage
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
8.So. Und nun noch zum letzten Mal: Welchen Ort sucht GG-Lehrer Thöni?
Bild zur Frage
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort

Wärmerekord 2014

Abonniere unseren Newsletter

8
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • smoe 10.06.2015 00:10
    Highlight Highlight Ha, 6/8. Sun Tzu sagte ja bereits, dass man seinen Feind kennen sollte. Diese Städte sind mir klimatechnisch fast alle viel zu turbulent. Mein Lieblingsort auf Erden:
    Benutzer Bild
  • Mophisto 25.05.2015 16:36
    Highlight Highlight Thöni du Schlingel! Es ist nicht üblich, die Niederschlags-Skala beliebig anzupassen, aber es machts spannender.
  • Wagner 25.05.2015 07:20
    Highlight Highlight Sehr schwere Aufgaben, weil die Einteilung Nord-, Südhalbkugel oder Äquator für eine reduktion der Auswahl nichts bringt, weil die meisten Antwortmöglichkeiten auf dem fast gleichen Breitengrad liegen...
    • Patrick Toggweiler 25.05.2015 10:08
      Highlight Highlight Jetzt siehst du mal, durch welches Stahlbad wir damals beim Thöni gingen! Tip: Auch die Niederschlagsmengen und die Temperaturen beachten!
    • phreko 30.05.2015 15:30
      Highlight Highlight Da muss man ein Gespür für Unterschiede haben. Wissen wo es Aufgrund Meeresströmungen im Winter besonders kalt wird, wo es Monsun Regenfälle hat, Wüsten oder Kontinentalklima. Schweizer Schulbildung scheint nicht überall gleich gut zu sein.
  • Ignorans 24.05.2015 22:43
    Highlight Highlight Berner Höchsttemperatur unter 25°???
    • Wagner 25.05.2015 07:12
      Highlight Highlight Das sind Klimadiagramme, als Durchschnitt gemessen über ca. 30 Jahre,nicht Wetter!
    • Patrick Toggweiler 25.05.2015 10:05
      Highlight Highlight Das ist die durchschnittliche Höchsttemperatur aller Tage des Monats über 30 Jahre.

Es begann, als er Raumschiffe in der Bibel fand: Erich von Däniken und die Ausserirdischen

Erich von Däniken (84) ist einer der weltweit bekanntesten Schweizer. Er hat über 75 Millionen Bücher zum Thema «Ausserirdische» verkauft. Im Interview spricht er unter anderem über den Glauben an Gott, das Leben nach dem Tod, er erzählt über seinen Werdegang vom Hoteldirektor zum Bestseller-Autor und was beim Mystery Park schief gelaufen ist.

Feiern Sie auch Weihnachten?Erich von Däniken: Ja, ganz traditionell zusammen mit meiner Familie.

Sie erahnen, warum wir diese Frage stellen?Nein.

Mit ihren Theorien – die Götter waren ausserirdische Besucher, wir stammen von Ausserirdischen ab – kann der Eindruck entstehen, Engel seien bloss Astronauten.So ist es ganz und gar nicht. Ich bin in christlicher Tradition erzogen und nie ein gottloser Mensch geworden. Ich bin nach wie vor Mitglied der Katholischen Kirche und ich bete jeden Tag. …

Artikel lesen
Link zum Artikel