Wissen
Spass

Mit etwas Logik ist dieses Kartenrätsel kein Problem für dich

Zeichnung von Feld mit Dorf
Da ist ein Dorf in der Ferne. Aber welches ist es?Bild: Shutterstock

Kannst du logisch denken? Dann ist dieses Kartenrätsel kein Problem für dich

02.11.2019, 10:12
Mehr «Wissen»

Da stehst du also auf einem offenen Feld und hast keinen blassen Schimmer, wo genau du eigentlich bist. Immerhin siehst du in der Ferne ein paar Dörfer – und du hast eine rudimentäre Karte dabei, auf der diese Dörfer eingezeichnet sind.

Kartenrätsel Aufgabe
Bild: watson/mensa.org.uk

Dummerweise handelt es sich um eine sogenannte stumme Karte, das heisst, sie ist nicht beschriftet. Und du verfügst einzig über folgende Informationen:

  • Dorf D liegt im Norden von Dorf E und im Südosten von Dorf A.
  • Dorf B liegt östlich von Dorf A und nordöstlich von Dorf C.

Schaffst du es, alle Dörfer auf der Karte zu lokalisieren?

Kartenrätsel Aufgabe
Bild: watson/mensa.org.uk
Rätsel der Woche
AbonnierenAbonnieren

Achtung, nach dieser Spoiler-Warnung folgt des Rätsels Lösung!

spoiler alert

Hier ist die richtige Zuordnung der Dörfer:

Kartenrästel Lösung
Bild: watson/mensa.org.uk

Die Information, dass Dorf D im Südosten von A liegt, grenzt die möglichen Orte für D auf jene drei Punkte ein, die sich schräg rechtsunten von einem anderen Punkt befinden:

Kartenrätsel Lösung
Bild: watson/mensa.org.uk

Da D zugleich im Norden von E liegen muss, fallen die zwei unteren (südlichen) der drei Lösungen weg – D muss sich also in der Mitte der Karte befinden.

Damit sind zugleich auch die Dörfer A (nordwestlich von D) und E (südlich von D) lokalisiert. Da B östlich von A liegt, ist es ebenfalls festgelegt – und damit auch C, das sich südwestlich von B befindet. So ist auch Dorf F eindeutig lokalisiert, da nur noch ein möglicher Ort dafür übrig bleibt.

Wie schwierig war dieses Rätsel?

(dhr)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Schweizer Karten
1 / 20
Schweizer Karten
Die Schweiz im Mittelpunkt der Welt: Albrecht von Bonstettens Karte von 1479, die die Rigi statt wie damals üblich Jerusalem ins Zentrum stellt, ist die älteste bekannte Karte der Region, die heute die Schweiz ist. (Karte: Bibliothèque nationale de France, Paris)
Auf Facebook teilenAuf X teilen
MIT-Forscher haben endlich das Spaghetti-Rätsel gelöst
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
29 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
egemek
02.11.2019 10:48registriert Mai 2016
Woher weiss ich, dass im Südosten Dorf F ist und nicht Dorf Y?
45315
Melden
Zum Kommentar
avatar
Kleine Hexe
02.11.2019 11:01registriert März 2017
Und woher weiss ich nun wo auf der Karte ich mich befinde und welches Dorf vor mir liegt?
20211
Melden
Zum Kommentar
avatar
thedario1111
02.11.2019 10:35registriert Februar 2015
Hwb für dieses Rätsel 20 Sekunden gebraucht. War sehr Leicht
13632
Melden
Zum Kommentar
29
Ein Wimmel­bild zwischen Wissen­schaft und Kunst
Kinder lieben Wimmelbilder, auch im 21. Jahrhundert. Ein Spezialist dieser Darstellungsart war Roelant Savery, der damit vor über 400 Jahren den Habsburger Kaiser begeisterte und viele Zeitgenossen inspirierte. Auch Schweizer Künstler.

Eine quirlige Berliner Primarschulklasse sitzt im Jahr 2024 vor dem Paradies von Roelant Savery in der Gemäldegalerie. Das 400 Jahre alte Gemälde eignet sich hervorragend für pädagogische Zwecke. Die Kinder sind sichtlich gefesselt von dem Tier-Wimmelbild, einige fangen gar an, die Tiere zu zählen. Warum haben all die Tiere nicht mehr Platz, fragt ein Mädchen besorgt. Sogar im Zoo haben sie mehr. Finden sie überhaupt genug Futter? Ein Junge wundert sich, dass der Löwe oben rechts im Bild so friedlich daliegt, statt sich auf die Wasservögel vor seiner Nase zu stürzen.

Zur Story