Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Neue Froschart entdeckt

Warum zuerst Eier legen, wenn man doch die Kaulquappen direkt gebären kann?



Bild

Kaum ist das neue Jahr da, präsentiert es uns auch schon eine neu entdeckte Tierart. Es handelt sich dabei um den Frosch L. Larvaepartus. Die beiden Exemplare im Foto (links das kleine Männchen, rechts sein grosses Weibchen) und ihre Artgenossen leben auf der indonesischen Insel Sulawesi.

Das aussergewöhnliche an den Fröschen: Sie laichen nicht. Das heisst, sie legen also keine Eier, aus denen später Kaulquappen schlüpfen. Dieses Stadium umgehen sie einfach, in dem die Weibchen direkt Kaulquappen gebären. 

Wie die Männchen es allerdings schaffen, die Eier noch im Leib des Weibchens zu befruchten, das kann die Wissenschaft laut BBC noch nicht erklären, da Frösche nicht mit den «geeigneten» Sexualorganen ausgestattet sind.

(lue)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«Schaltet wieder mal euer Hirn ein» – Bauer dreht wegen TikTok-Challenge durch

Die Kulikitaka-Challenge ist der neuste Trend auf TikTok. Zum Song Kulikitaka von Toño Rosario bauen sich die User vor Kühen auf und versuchen, sie zu verscheuchen. Ein Bauer aus Österreich findet die Challenge jedoch nicht wirklich lustig und liest den Usern die Leviten. (nfr)

Artikel lesen
Link zum Artikel