Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

NASA-Bilder

Unsere Weihnachtslichter leuchten so hell, dass man sie sogar im All sehen kann



So hell erstrahlt die christliche Welt, dass die Lichter der Liebe sogar von den NASA-Satelliten eingefangen wurden. Zwar können sie nicht einzelne Lichtquellen ausmachen, aber sie können messen, um wie viel das Lichtermeer in der Weihnachtszeit verstärkt strahlt.

So wissen wir nun, dass manche Städte 20 bis 30 Prozent heller leuchten, in den Vororten macht die Lichtverstärkung gar bis zu 50 Prozent aus. 

Und das sieht so aus:

Die Weihnachtslichter strahlen bis ins All.

(lue)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Diese essenziellen Ergänzungs-Stoffe bringen dich gesund durch den Winter

In einem Grundlagenpapier empfiehlt ein «Expertenkreis Corona» aus Medizinern und Wissenschaftlern der Bevölkerung, spezifische Nahrungs-Ergänzungsstoffe zu sich zu nehmen – um das Immunsystem widerstandsfähiger zu machen, das Infektionsrisiko zu mindern und so auch im Falle von Covid-19 schwere Verläufe unwahrscheinlicher zu machen. Die Experten verweisen auf US-Präsident Donald Trump, der sofort nach seinem positiven Corona-Test neben einem Cocktail von Medikamenten und Antikörpern …

Artikel lesen
Link zum Artikel