Wissen
Weihnachten

Unsere Weihnachtslichter leuchten so hell, dass man sie sogar im All sehen kann

NASA-Bilder

Unsere Weihnachtslichter leuchten so hell, dass man sie sogar im All sehen kann

24.12.2014, 19:3625.12.2014, 12:48
Mehr «Wissen»

So hell erstrahlt die christliche Welt, dass die Lichter der Liebe sogar von den NASA-Satelliten eingefangen wurden. Zwar können sie nicht einzelne Lichtquellen ausmachen, aber sie können messen, um wie viel das Lichtermeer in der Weihnachtszeit verstärkt strahlt.

So wissen wir nun, dass manche Städte 20 bis 30 Prozent heller leuchten, in den Vororten macht die Lichtverstärkung gar bis zu 50 Prozent aus. 

Und das sieht so aus:

Die Weihnachtslichter strahlen bis ins All.

1 / 8
Die Weihnachtslichter strahlen bis ins All.
Dallas, Houston und New Orleans. (Bild: NASA Earth Observatory)
Auf Facebook teilenAuf X teilen

(lue)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Stress-Experte: Wer diese Faustregeln beachtet, kann ein Burnout verhindern

Volkskrankheit Burnout. Jede sechste erwachsene Person in der Schweiz hat bereits eines erleben müssen. Über 30 Prozent der erwerbstätigen Personen fühlen sich emotional erschöpft. Dies laut dem Job-Stress-Index der Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz, der Universität Bern und der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften.

Zur Story