New York einst und jetzt: Dieses Video ist ein Augenschmaus

16.06.17, 11:08 16.06.17, 11:32

Das Magazin «The New Yorker» hat ein Video produziert, das ein Augenschmaus ist für Fans der Metropole am Hudson River. Es zeigt Filmaufnahmen, die in den 1930er Jahren aus einem fahrenden Auto gemacht wurden, und stellt sie im Splitscreen-Verfahren neben Videos, die heute an gleicher Stelle und aus der gleichen Perspektive gemacht wurden.

Der Vergleich zwischen einst und jetzt zeigt, wie sich die Stadt – vor allem die Hauptinsel Manhattan – in den letzten 80 Jahren verändert hat – oder auch nicht. Gedreht wurden die Aufnahmen aus der Gegenwart übrigens vom Filmteam der New Yorker Polizei. (pbl)

Das könnte dich auch interessieren:

Obamas geniale Antwort auf Rassisten schlägt alle Twitter-Rekorde

Deutscher kassiert Busse in der Schweiz – und findet das wenig witzig

Wie er Nazis verteidigt und über Wein schwafelt – Trumps irre Wutrede in sieben Akten

Was ist der hohlste Traumjob der Welt? Influencer!

Zum 40. (angeblichen) Todestag: ELVIS LEBT! 20 handfeste Beweise dafür

Mit Hipsterbart und Hakenkreuz: 5 alte und neue rechtsextreme Bewegungen

Warst du besoffen, Designer? 26 Kleider-Fails, die nicht mehr gut zu machen sind

Koksen und kotzen – Barbie ist im 2017 angekommen

Frau findet Ex auf Tinder – und erlebt zunächst eine witzige, dann eine böse Überraschung

Geheimes Chat-Protokoll aufgetaucht: Wie es wirklich zur Nordkorea-Krise kam

Zwei «Irre» auf Kollisionskurs: Die Angst vor der Bombe ist zurück

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600