Hund

Macht dein Hund eines dieser 8 Dinge? Dann will er dir damit seine Liebe zeigen

21.04.16, 16:05 21.04.16, 16:49

1. Er lehnt sich an deine Knie an: Obwohl er sich gerade nicht wohl fühlt, vertraut er darauf, dass mit dir an seiner Seite alles gut wird.

bild: instagram/athena_the_pitbaby

2. Er kuschelt sich nach dem Essen an dich: Dieser Hund ist nicht nur auf Futter aus, sondern liebt dich wirklich!

bild: instagram/crnealon

3. Er schläft am liebsten in deinem Bett: Nicht weil es bequem ist, sondern weil du dort bist.

bild: instagram/gabrielegaburro

4. Wenn du das Haus verlässt, lässt er dich problemlos gehen: Er vertraut dir, dass du wieder zurückkommen wirst.

bild: instagram/mupliej

5. Wenn du gähnst, gähnt er ebenfalls: Das ist kein Nachmachen, sondern ein Zeichen seiner Zuneigung.

bild: instagram/elbert_goldendoodle

6. Er gibt dir sein dreckigstes Plüschtier: Er will dir etwas Wertvolles schenken.

bild: instagram/tazpanton

7. Beim Spielen blickt er dir direkt in die Augen: Das ist kein Zeichen von Aggression, sondern von Liebe.

bild: instagram/dany_lakomy

8. Er zieht seine linke Augenbraue hoch: Auch das ist seine Art dir «ich liebe dich» zu sagen.

bild: instagram/seemsbeamy

Wenn du diesen Beitrag auch liebst:

(aka) 

Mehr Hunde-Geschichten

Schweizer Touristen wollen nicht zahlen: Ferien-Hunde werden am Flughafen eingeschläfert

Studie beweist: Hunde lieben ihre Besitzer viel mehr als Katzen

Freundschaften, die ein Leben lang halten: Diese 12 Bilder beweisen ewige Liebe

14 Hunde, die mächtig stolz auf ihren Nachwuchs sind 

Vom Strassenhund zur stolzen Hundedame: Wie Kelsey zurück ins Leben fand

Dieser Labrador möchte nur, dass sein Besitzer ihm vergibt und alles wieder gut wird

Nein! Pfui! Aus! Die 11 grössten Fehler, die Hundehalter machen 

80-Jähriger fährt adoptierte Hunde mit selbstgebasteltem Traktorzug «spazieren»

21 Hündchen, die wirklich überall schlafen können

Kommen wir nun zur herzigsten Spritztour ever – Daisy fährt

23 Hunde, welche schon beste Freunde mit den Babys sind 

Diese treue Hündin lässt ihre beste Freundin nicht im Stich und wartet eine Woche lang an ihrer Seite auf Hilfe

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Weniger Herzprobleme, mehr Selbstvertrauen

12 Gründe, weshalb jedes Kind einen Hund oder eine Katze braucht 

«In eine richtige Familie gehört ein Hund» oder «Unsere Katze macht unsere Familie erst komplett», hört man Haustierfreunde immer wieder sagen. Dieser Meinung sind aber nicht nur Hündeler und Kätzeler, sondern auch Wissenschaftler. 

Bei einer Studie, durchgeführt vom Kuopio-Universitätsspital in Finnland, waren jene Neugeborenen, die das erste Jahr ihres Lebens mit einem Hund verbrachten, deutlich weniger von Husten, Schnupfen und Co. betroffen als die haustierlosen Babys. …

Artikel lesen