Sport

Zug entführt drei Punkte aus Davos – Langnau unterliegt Lugano

22.10.16, 19:16 22.10.16, 22:31

Ticker: 22.10.2016 Davos - Zug

Entschuldigung, wie sehen Sie denn aus? Schrille, kuriose und schlicht hässliche Trikots

Hol dir die App!

User-Review:
Galghamon, 3.12.2016
Ein guter Mix von News und Unterhaltung, sowie der Mut zur kritischen Analyse.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
7 Kommentare anzeigen
7
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • fan-crack2 23.10.2016 14:43
    Highlight Man sieht, dass auch die jungen spielr der NLA ein potenzail haben!
    2 2 Melden
    600
  • Tikkanen 22.10.2016 20:32
    Highlight Platzverweis🤔😮 Haudimaa, gang ga schutte😡
    10 3 Melden
    • Schreiberling 22.10.2016 21:00
      Highlight Zudem ist es eine 5' + 20' Strafe also ein Restausschluss. Eine 10 Minutenstrafe ist einfach eine zehnminütige Disziplinarstrafe. Wenn die abgelaufen ist, darf man wieder mittun.
      4 7 Melden
    • fan-crack2 22.10.2016 21:31
      Highlight Genau, pussys die Zuger! Man kann doch nicht einfach so einen Platzverweis geben. Sonst gebt doch mal den Zuger einen Platzverweis!
      Nur im Fussball gibts dass, aber nicht im Eishockey!!!
      3 23 Melden
    • Schreiberling 22.10.2016 21:48
      Highlight Darf ich einen der Blitzer fragen, wo denn in meiner Aussage der vermeintliche Fehler liegt? ^^
      2 3 Melden
    • ramon25 22.10.2016 21:52
      Highlight http://www.das-dass.de/
      0 2 Melden
    • LOL 22.10.2016 22:12
      Highlight @Schreiberling
      Vermutlich wissen diese die Antwort selber nicht^^
      3 4 Melden
    600

6 Gründe, warum Davos die Serie gegen Zug noch drehen kann

Der HCD steht mit dem Rücken zur Wand. Nach der Niederlage gegen Zug in Spiel 5 stehen die Bündner im Playoff-Halbfinal vor dem Aus. Doch die Fans dürfen weiter hoffen. Hier sind sechs Gründe, warum Davos die Serie noch drehen kann.

Der HC Davos hat in vier von fünf Spielen mehr Torschüsse abgegeben als der EV Zug. Gerade in den Spielen 4 und 5 war der Unterschied frappant. Davos kam in diesen Spielen jeweils auf 40 und mehr Torschüsse. Gerade in der Schlussphase der gestrigen Partie war der HCD nochmals extrem dominant und die Zuger verdankten es Goalie Tobias Stephan, dass sie den 4:3-Sieg über die Zeit retteten. Aber irgendwann wird die Scheibe für Davos auch wieder reinfallen.

PDO ist ein statistischer Wert, bei dem die …

Artikel lesen