Sport

Comeback-Märchen geht weiter! Federer im Final

26.01.17, 07:31 26.01.17, 12:56

SRF 2 - HD - Live

Ticker: 26.01.17: Federer – Wawrinka

Federer vs. Wawrinka – die bisherigen Duelle

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
20Alle Kommentare anzeigen
20
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
  • greifamsee 26.01.2017 12:52
    Highlight chapeau StanTheMan, congrats RoFe ...
    14 0 Melden
  • UncleHuwi 26.01.2017 12:48
    Highlight unglaublich😀 congrats Roger...the king is back!
    11 0 Melden
  • Cheesus 26.01.2017 12:46
    Highlight Und jetzt weg mit dem schrecklichen Artikel-Bild! 😅
    33 0 Melden
  • Kopold 26.01.2017 12:15
    Highlight "Und ihr wisst es ja: Kein Tiebreak in diesem Satz."

    Eehm, ja, wissen wir.. nämlich... Moment.. hä?
    Wie wird bei einem 6:6 der Match denn dann entschieden?
    2 38 Melden
    • tinu32 26.01.2017 12:58
      Highlight Dann spielen Donna Vekic und Mirka Federer ein Tiebreak um den Einzug des jeweiligen Partners in den Final!
      36 0 Melden
    • BVB1909 26.01.2017 13:10
      Highlight im letzten Satz braucht man 2 Games unterschied, könnte auch bis 2478:2476 gehen
      4 0 Melden
    • kaderschaufel 26.01.2017 13:22
      Highlight Da stellt jemand eine unschuldige Frage, und bekommt dafür kein einziges Herz, dafür 25 Blitze und eine zwar lustige aber nicht wirklich hilfreiche Antwort.

      Um die Frage zu beantworten: Bei einem Grand Slam (Ausnahme US Open), geht der Match nach einem 6:6 im 5. Satz ohne Tiebreak einfach weiter wie zuvor, bis jemand zwei Games Vorsprung hat und so gewinnt. Das passierte zum Beispiel an den Australian Open 2014, Wawrinka vs. Djokovic, 2:6 6:4 6:2 3:6 9:7
      4 0 Melden
    • tschoo 26.01.2017 13:27
      Highlight @Kopold im 5. Satz wird einfach weitergespielt, bis einer 2 Games mehr hat. Kein Tiebreak.
      2 0 Melden
    • Einer Wie Alle 26.01.2017 13:37
      Highlight @Kopold:

      Es werden so lange Sätze gespielt, bis einer mit zwei Sätzen in Führung geht :)
      1 0 Melden
  • Gelöschter Benutzer 26.01.2017 11:33
    Highlight Ich mag beiden den Final-Einzug gönnen.

    Wenn aber einer heulend den Platz verlässt und dann zurück kommt und spielt als wäre nichts gewesen... Naja, nicht so fair und hat einfach einen fahlen Beigeschmack.

    Grenzt für mich an Simulation / Schwalbe... Sehr unsportlich.

    Daher bin ich jetzt umso mehr für Federer.
    16 26 Melden
  • JFH 26.01.2017 11:26
    Highlight War das ein psychologischer Akt mit dem Knietape von Wawrinka?
    12 7 Melden
  • El Duderihno 26.01.2017 11:25
    Highlight Psychospiele von Stan (Wie gegen Tsonga). Medical Time out um Roger's Rhythmus durcheinander zu bringen...

    Schlau von Wawrinka, aber nicht ganz fair, wenn man sieht dass er jetzt wieder rumhüpft wie ein Rehkitz
    28 14 Melden
  • Erarehumanumest 26.01.2017 11:06
    Highlight das Schweizer Tennisherz will einen klaren Dreisatzsieg und einen ausgeruhten Finalisten :)
    7 2 Melden
  • Wasmeinschdenndu? 26.01.2017 11:03
    Highlight Mirkas Pullover geht mal gar nicht 😂
    34 5 Melden
  • Gelöschter Benutzer 26.01.2017 10:36
    Highlight Röstigraben
    23 2 Melden
  • N. Y. P. 26.01.2017 09:24
    Highlight Reto, das ist jetzt Dein wichtigster Liveticker ever !
    Evian - Flaschen auf dem Pult bereitstellen (ausrichten), Tastatur reinigen, Stuhl nochmals auf richtige Höhe einstellen.
    Nochmals kurz Pipi machen und Los gehts ;-) ;-)
    61 6 Melden
    • c_meier 26.01.2017 11:44
      Highlight aber die Lindt-Schoggikugeln sowie der Jura-Kaffee bitte nicht vergessen ;)
      6 2 Melden
    • Hiroto Inugami 26.01.2017 11:45
      Highlight Als ob jemand den Liveticker lesen würde wenn man Zattoo hat, pffffff;-))))
      3 35 Melden
    • Swarup 26.01.2017 12:56
      Highlight @ Hiroto Inugami ein unterirdischer Liveticker?
      9 0 Melden
    • Charlie Brown 26.01.2017 13:22
      Highlight @Swarup: Nein. Nur ein gewohnt unterirdischer Kommentar.
      5 2 Melden

Der beste Sportler aller Zeiten

Roger Federer hat das geschafft, was viele nicht mehr für möglich hielten: Er gewinnt seinen 18. Grand-Slam-Titel. Und wir alle können sagen: Ich hab mitgefiebert und war dabei.

Falls irgendjemand vor diesem Final noch Fragen hatte, ob Roger Federer der beste Tennisspieler aller Zeiten ist: Sie ist jetzt beantwortet. Er ist es.

Wie sehr mussten wir Fans mit unserem Roger Federer mitleiden. Nichts wurde uns beim – im Vorfeld als «grösstes Tennisspiel der Geschichte» angekündigten – Duell vorenthalten. Der Breakrückstand im Entscheidungssatz, die körperlichen Beschwerden, die verpassten Breakchancen und dann – als sich bereits langsam Gedanken anschlichen, dass …

Artikel lesen