Sport

Gänsehaut-Stimmung: Fans feiern Del Potro kurz vor dessen Aus so sehr, dass ihm die Tränen kommen

08.09.16, 07:40 08.09.16, 08:40

>>> Hier gibt es den Liveticker zum Nachlesen

Juan Martin Del Potro dürfte der beliebteste Spieler bei den diesjährigen US Open gewesen sein. Comeback-Storys wie jene des Argentiniers lieben die Fans im Big Apple einfach. Del Potro selbst schürte diese auch brav, indem er bei jeder Gelegenheit unterstrich, wie sehr ihn dieses Publikum trage.

Video: streamable

Es waren keine leeren Worte. Als Stan Wawrinka im 4. Satz bei 5:2 zum Sieg aufschlug, übermannten Del Potro aufgrund der Unterstützung die Gefühle. Der «Turm aus Tandil» verdrückte vor den letzten Ballwechseln gar Tränen, als das Publikum ihn fasst endlos feierte.

Juan Martin Del Potro: Tränen kurz vor dem Aus. screenshot: SRF.

PS: Und ja! Der Herr mit Bart und Argentinien-Shirt im Publikum war tatsächlich Gonzalo Higuain! Ehrlich. Der habe ja ein bisschen zugenommen. (fox)

Gonzalo Higuain ... Bild: X02835

... hat sich heimlich im Stadion versteckt. screenshot: srf

Del Potro: Wie soll er so noch Tennis spielen? Bild: Seth Wenig/AP/KEYSTONE

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
7Alle Kommentare anzeigen
7
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Bluetooth 08.09.2016 13:51
    Highlight Es freut mich unglaublich, dass Del Potro wieder in Form ist. Nicht nur aus Sympathie, sondern vor allem auch wegen der Spannung im Männertennis. Del Potro war schon damals der Erste und gehört auch heute wieder zu den wenigen Spieler, die regelmässig die Big Four Spieler besiegen können. Gerade jetzt wo Nadal und Roger schwächeln und Djokovic sowas wie Murrays Angstgegner geworden ist, fehlte die Konkurrenz. Der Nachwuchs mit Nishikori und Raonic ist noch ganz nicht soweit und Wawrinka allein ist nicht konstant genug. Einen Del Potro auf höchsten Niveau tut dem heutigen Tennis sehr gut.
    13 0 Melden
    600
  • meliert 08.09.2016 12:23
    Highlight Del Potro ist ein sympathischer Kerl, ganz im Gegensatz zu den (momentan) zwei Besten im Profitennis😉
    9 3 Melden
    600
  • lilie 08.09.2016 08:57
    Highlight Dieser Herr im Argentinienshirt ist nicht der gleiche. Guckt euch mal die Ohren an, die sind völlig verschieden geformt. Ausserdem wüsste ich nicht, dass Higuain Jude ist.
    6 23 Melden
    • Sageits 08.09.2016 09:24
      Highlight Jetzt glaube ich es auch zu sehen 🤓
      Die Augsbrauen. Seht euch die Augsbrauen an 👀
      Gezupft? Denke nicht.
      10 0 Melden
    • lilie 08.09.2016 10:40
      Highlight Die Augenbrauenform ist leicht zu ändern. Die Ohrenform hingegen bleibt ein Leben lang gleich und ist individuell - wie der Fingerabdruck.
      0 8 Melden
    • Megusta 08.09.2016 11:03
      Highlight Warte mal bis du 80+ bist und vergleiche deine Ohren mit einem Foto von Heute. Mindblowing! ;)
      7 0 Melden
    • bam_bam 08.09.2016 12:20
      Highlight Klar ist er das, sieht man doch!
      Die Ohren werden eben auch runder wenn man etwas zunimmt...
      Ist auch völlig logisch das Higuain zur Zeit in NY ist, hat ja momantan nichts anderes zu tun der arme...
      8 0 Melden
    600

Dümmer geht's nimmer! Pliskova verletzt sich am Ventilator und muss aufgeben

Neuer Fall in der Reihe «Die dümmsten Sportlerverletzungen»! Kristyna Pliskova führt beim WTA-Turnier im chinesischen Nanchang gegen die Japanerin Nao Hibino mit 3:0, doch die Hitze macht ihr zu schaffen. Fast 40 Grad zeigt das Thermometer an. Zwar steht hinter der Weltnummer 37 ein Ventilator, aber leider etwas gar weit weg. Deshalb schreitet die 25-jährige Tschechin zur Tat.

Die Schwester der Weltnummer 1 Karolina Pliskova will den Ventilator etwas näher an ihre Bank ziehen, wird …

Artikel lesen