Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Out bis zum Saisonende? Mirco Müller hat sich an der linken Hand verletzt



Detroit Red Wings left wing Tomas Tatar (21) shoots past San Jose Sharks defenseman Mirco Mueller (41) during the second period of an NHL hockey game in Detroit on Thursday, March 26, 2015.  (AP Photo/Paul Sancya)

Mirco Müller verletzte sich im Spiel gegen Detroit an der Hand. Bild: Paul Sancya/AP/KEYSTONE

Mirco Müller wird den San Jose Sharks für unbestimmte Zeit fehlen. Der 20-jährige Verteidiger verletzte sich am Donnerstag im NHL-Spiel in Detroit an der linken Hand, als er einen Schuss blockte, wie ein kalifornischer TV-Sender berichtete.

Todd McLellan, der Trainer der Sharks, konnte nicht ausschliessen, dass Müller bis zum Saisonende ausfällt. Der Zürcher kam in dieser Saison 39 Mal zum Einsatz. (si)

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Unvergessen

Spengler-Cup-Kultgoalie Brathwaite gelingt eine Parade für die Geschichtsbücher

15. März 2001: Fred Brathwaite gelingt für die Calgary Flames ein eigentlich unmöglicher Save. Seine NHL-Karriere lancierte der Kulttorhüter drei Jahre zuvor am Spengler Cup in Davos.

Der Startschuss von Fred Brathwaites NHL-Karriere fällt in Davos. 1998 hext der Kanadier mit Wurzeln in Barbados das Team Canada zum Turniersieg und mausert sich durch seine spektakulären Aktionen zum Publikumsliebling. Nebst den Fans hat der Turnier-MVP aber auch die Trainer und Scouts beeindruckt.

Auf das Turnier in Davos zurückblickend sagt Brathwaite später: «Der Spengler Cup hat mich wieder ins Gespräch gebracht. Was für ein Glück, dass ich dort war!». Zu dieser Zeit ist er bei den …

Artikel lesen
Link zum Artikel