Eishockey
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Nach der Partie im Fokus: Niklas Nordgren. bild: hifk

Das ist mal ein Profi-Debüt! 17-Jähriger glänzt mit Hattrick in der CHL

Niklas Nordgren – diesen Namen kennen wir doch! Aber hier geht es nicht um den schwedischen Ex-Stürmer von Rapperswil-Jona, sondern um dessen finnischen Namensvetter. Um ein Talent, dem Grosses vorausgesagt wird.



Noch nie spielte Niklas Nordgren bei den Männern. Bis gestern Abend. Da debütierte der 17-Jährige von IFK Helsinki in der Champions Hockey League bei den Profis – und wie! «Nikke» Nordgren buchte beim 6:0-Sieg in Krakau gleich einen Hattrick. Der junge Finne zeigte sich äusserst kaltblütig, denn für seine drei Treffer benötigte er nur vier Schüsse.

abspielen

Nordgrens Solo zum 1:0 … Video: streamable

abspielen

… sein Abschluss zum 4:0 … Video: streamable

abspielen

… und das coole Finish zum 6:0. Video: streamable

Nordgren kam am 4. Mai 2000 zur Welt. Er war der erste Spieler aus dem neuen Jahrtausend, der bei IFK Helsinki zum Einsatz gelangte. Im NHL-Draft 2018 wird ihm eine frühe Wahl prognostiziert. 

Erst mal einen Happen essen: Nordgren (rechts) mit Plätzli und Pasta. Das Gemüse isst er hoffentlich auch auf.

Gegen Comarch Krakau gelangten er und andere Youngsters zum Einsatz, weil die Champions Hockey League für IFK Helsinki bereits gelaufen ist. «Ich bin sehr happy für diese jungen Spieler», freute sich Head Coach Ari-Pekka Selin.

Nicht zu diesen Jungen gehört Patrick Carlsson. Der 29-jährige Schwede war der zweite Helsinki-Spieler, dem an diesem Abend ein Hattrick gelang. Die Schlagzeilen gehörten dennoch einem anderen: Niklas Nordgren. (ram)

2008: Nordgren steht als Maskottchen vor Lennart Petrell – gestern spielten sie gemeinsam.

abspielen

Die Höhepunkte der Partie. Video: YouTube/Champions Hockey League

Anja Zeidler: «Jemand wollte meinen Natursekt kaufen»

Video: watson/Nico Franzoni, Lya Saxer

Auch wenn Helsinki dazugehört, will Nordgren sicher bald in der NHL spielen: 30 Städte, in denen jeder unter 30 leben will

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Aus der CVP wird «Die Mitte»

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

Die Gründungsgeschichte der NHL – ein Mobbing-Drama in 5 Akten

26. November 1917: Vier Teams gründen die NHL. Doch die neue National Hockey League entsteht nur, weil die Funktionäre einen unbeliebten Teambesitzer endlich loswerden wollen.

Professionelles Eishockey gibt es in Kanada schon vor der Gründung der NHL. Die National Hockey Association (NHA) ist von 1909 bis 1917 die wichtigste kanadische Liga. Doch dann wird sie eingestellt, um die NHL zu gründen. Ein Drama in fünf Akten.

Am 12. September 1884 wird Eddie Livingstone in eine wohlhabende kanadische Familie geboren. Das jüngste von drei Kindern der Livingstone-Familie war bald ein begeisterter Eishockeyfan. Er spielte selbst als Junior und wurde später Schiedsrichter in …

Artikel lesen
Link zum Artikel