DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa09050030 Leipzig's head coach Julian Nagelsmann gestures during the German DFB Cup quarter final soccer match between RB Leipzig and VfL Wolfsburg in Leipzig, Germany, 03 March 2021.  EPA/FILIP SINGER / POOL DFB regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video.

Neuer Trainer von Bayern München: Julian Nagelsmann. Bild: keystone

«Es ist für mich etwas sehr Spezielles» – Nagelsmann wechselt zu Bayern

Jetzt ist es amtlich: Julian Nagelsmann wird neuer Trainer des FC Bayern München. Er übernimmt beim deutschen Rekordmeister im Sommer von Hansi Flick.



Bayern München hat dem Wunsch von Hansi Flick entsprochen und seinen bis 2023 laufenden Vertrag per Ende Saison aufgelöst. Gleichzeitig haben die Münchner die Verpflichtung von Julian Nagelsmann als Nachfolger bekanntgegeben.

Der 33-Jährige kommt von RB Leipzig. Nagelsmann, aufgewachsen in Landsberg am Lech und ein Bayern-Fan seit Kindheitstagen, unterschrieb für fünf Jahre bis im Sommer 2026.

«Leipzig ist etwas Besonderes – und dennoch werde ich gehen», so Nagelsmann auf der RB-Website. «Ich habe nie einen Hehl daraus gemacht, dass mich der Trainerposten beim FC Bayern München reizt und ich diesen Job gerne annehmen würde, wenn sich diese vielleicht einmalige Gelegenheit ergeben sollte. Es ist für mich etwas sehr Spezielles, das Traineramt bei Bayern zu übernehmen.»

Leipzig's head coach Julian Nagelsmann reacts during the German Bundesliga soccer match between RB Leipzig and TSG 1899 Hoffenheim in Leipzig, Germany, Friday, April 16, 2021. (Jan Woitas/Pool via AP)

Wie viel blättern die Bayern für Nagelsmann hin? Bild: keystone

Offenbar drängte Nagelsmann darauf, gehen zu dürfen. «Er hat uns in offenen Gesprächen mitgeteilt, dass es für ihn ein Lebenstraum sei, Trainer der Bayern zu werden und gern nach München wechseln würde», sagte Leipzigs Geschäftsführer Oliver Mintzlaff. Da man sich mit Bayern finanziell einigen konnte, habe man die Freigabe erteilt.

Kahn streicht Nagelsmanns Identifizierung mit dem Klub heraus

«Julian Nagelsmann steht für eine neue Trainergeneration», so Bayern-Präsident Herbert Hainer in einer Mitteilung. «Trotz seiner jungen Jahre hat er schon eine beeindruckende Laufbahn vorzuweisen. Wir sind überzeugt davon, dass wir mit ihm an die grossartigen Erfolge der vergangenen Jahre anknüpfen werden.»

epa08206124 Bayern Munich's head coach Hansi Flick (front) and Leipzig's coach Julian Nagelsmann (back) before the German Bundesliga soccer match between FC Bayern Munich and RB Leipzig in Munich, Germany, 09 February 2020.  EPA/LUKAS BARTH-TUTTAS CONDITIONS - ATTENTION: The DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video.

Nagelsmann (rechts) folgt auf Flick. Bild: EPA

Ex-Torwart Oliver Kahn, der 2022 als Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge ablösen wird, betonte die lange Laufzeit von Nagelsmanns Kontrakt. «Allein schon dies zeigt, wie sehr er sich mit dem FC Bayern identifiziert. Ich bin überzeugt davon, dass wir die sportliche Zukunft des Klubs zusammen mit Julian Nagelsmann sehr erfolgreich gestalten werden.»

Ein Senkrechtstarter

Die Verhandlungen führte Bayerns nicht unumstrittener Sportvorstand Hasan Salihamidzic. Dem Vernehmen nach hängt Flicks Abgang auch damit zusammen, dass die beiden das Heu nicht auf der gleichen Bühne haben. «Die Gespräche mit Julian verliefen sehr partnerschaftlich, sehr konstruktiv», liess Salihamidzic verlauten. «Wir werden viel Freude an ihm haben, davon bin ich überzeugt.»

Julian Nagelsmann, der seine Spielerkarriere nach Verletzungen als 20-Jähriger beendete, bevor diese richtig begann, betrat die Bundesligabühne 2016. Mit erst 28 Jahren vertraute ihm die TSG Hoffenheim sein Team an, was Nagelsmann zum jüngsten Cheftrainer der Bundesliga-Geschichte machte. In Hoffenheim blieb er bis 2019, ehe er in Leipzig anheuerte. RB führte er in der vergangenen Saison in den Halbfinal der Champions League.

Aktuell haben die Ostdeutschen noch die theoretische Chance, den nächsten Meistertitel der Bayern zu verhindern. Realistischer ist ein Sieg im DFB-Pokal, wo Leipzig am Freitag im Halbfinal auf Werder Bremen trifft. Er wolle sich die Chance nicht entgehen lassen, «erstmals in der Vereinsgeschichte ‹etwas Blechernes› in den Händen zu halten», kündigte Nagelsmann an.

Salihamidzic Kahn

Fachmänner: Salihamidzic und Kahn im Zwiegespräch. Bild: imago

Salihamidzics «ausdrücklicher Dank» an Flick

Der scheidende Trainer Hansi Flick gilt als aussichtsreichster Anwärter auf den Job als deutscher Bundestrainer. Jogi Löw gibt diesen nach der EM im Sommer ab, Flick war sein Assistent beim WM-Triumph 2014. «Für mich werden die vergangenen zwei Jahre unvergesslich bleiben», blickt Flick auf eine höchst erfolgreiche Ära in München zurück. «Die Emotionen, die Siege, die Titel, aber auch die tägliche Arbeit auf dem Platz hat mir sehr viel Spass gemacht – es war eine herausragende Zeit.» Flick gewann in der vergangenen Saison mit den Bayern sechs Titel: Champions League, Meisterschaft, DFB-Pokal, Klub-WM, UEFA-Supercup und DFB-Supercup. «Es ist keine Floskel, wenn ich sage: ‹Es war mir eine sehr grosse Ehre.›»

Laut Präsident Hainer werde Flick «immer einen Platz in den Geschichtsbüchern des FC Bayern» haben. Er erinnerte daran, dass der Trainer das Team 2019 in einer schwierigen Phase übernommen habe. Auch Sportvorstand Salihamidzic liess sich mit den Worten zitieren: «Bei Hansi Flick möchte ich mich ausdrücklich bedanken. Nachdem er vor gut eineinhalb Jahren das Amt des Cheftrainers übernommen hat, haben wir zahlreiche Siege und Titel gefeiert, das Triple im Jahr 2020 war dabei der Höhepunkt. Diese Erfolge werden mit seinem Namen verbunden bleiben.» (ram)

Mehr Fussball:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Alle Bayern-Trainer im 21. Jahrhundert und ihre Erfolge

1 / 17
Alle Bayern-Trainer im 21. Jahrhundert und ihre Erfolge
quelle: ap / uwe lein
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Nico «schwadert» bei den Synchronschwimm-Stars – und geht fast unter

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Viel zu lange mussten Sie um Anerkennung kämpfen – ein offener Brief an Vladimir Petkovic

Der Trainer der Schweizer Nati steht vor einem Wechsel in die Ligue 1 in Frankreich. Nach sieben Jahren geht er beim SFV von Bord. Zeit für einen offenen Brief an den Mann, der die Schweiz sieben Jahre lang betreut und in den EM-Viertelfinal geführt hat.

Sehr geehrter Vladimir Petkovic,

Als Sie vor gut zwei Wochen aus St.Petersburg zurück nach Zürich reisten, sind die Schweizer Nati-Fans am Flughafen Kloten gestanden, haben gejubelt, um Autogramme und Selfies gebeten. Menschen haben sich umarmt, gelacht, waren euphorisch, so wie in den Tagen zuvor schon. Alles dank den Auftritten Ihrer Fussballer an dieser EM. Als Chef der Nati haben Sie die Schweiz mitgenommen auf eine besondere Reise. Die Bilder dieser Gesichter voller Emotionen sind …

Artikel lesen
Link zum Artikel