Android
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mit dieser Grafik findest du in 60 Sekunden heraus, welches Handy wirklich zu dir passt

Du weisst immer noch nicht, ob du Apples iPhone 11, Samsungs Galaxy S10 oder doch ein Android-Smartphone einer günstigeren Handy-Marke kaufen sollst? Dann lass dir von uns helfen.



Es gibt nicht DAS beste Smartphone. Es gibt nur das Modell, das am besten zu deinem persönlichen Nutzungsverhalten passt. Je nachdem sind Design, Preis oder eher technische Aspekte wie Prozessor, Akku und die Kamera ausschlaggebend. Für andere wiederum zählen primär faire Herstellungsbedingungen oder einfach nur die Marke und das Betriebssystem.

Die folgende Grafik hilft dir hoffentlich schnell das Modell zu finden, das am besten zu dir passt.

Ein «kleines» Flussdiagramm, das dir hilft, das richtige Smartphone zu finden

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

grafik: watson.ch

Das vollständige Flussdiagramm kannst du hier herunterladen.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Diese super-nützlichen Apps solltest du kennen

Der Chef kämpft gegen die Smartphone-Plage

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Huawei lanciert Android-Alternative. 8 Dinge, die du wissen musst

Huawei hat an der hauseigenen Entwicklerkonferenz HDC am Donnerstagmorgen seine Software-Pläne für die Zukunft vorgestellt. Dabei hat der Handy-Hersteller vor allem mit seiner Ankündigung für das hauseigene Betriebssystem HarmonyOS hohe Wellen geschlagen.

HarmonyOS, das Huawei mit allen Kräften vorantreibt, wird noch im September in der Version 2.0 erscheinen. Das Spezielle daran: Huawei geht nicht den Weg von Apple und zieht ein geschlossenes Ökosystem auf, sondern macht sein OS frei …

Artikel lesen
Link zum Artikel