Emma Amour
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

montage: watson / material: shutterstock

Emma Amour

Die Neue meines Ex ist ein Baby mit Balkanslang und Billig-Mini

Bei der Geburtstagsparty eines Freundes treffe ich auf meinen Ex. Der ist nicht alleine da. An seinem Hals hängt Sarah. Sarah ist Anfang 20. Und Sarah kann ein Mini-Röckli nicht von einem Gürteli unterscheiden.



Es ist jetzt passiert. Ich bin hochoffiziell die Alte. Nicht nur die alte Freundin. Nein, die Alte. In Sachen Alter. Ich bin die alte Ex ihres Neuen. Diesen Satz kann Sarah von sich geben. Sarah ist Anfang 20. Und Sarah ist die neue Gespielin meines Ex-Freundes.

Abgesehen vom Geschlecht haben Sarah und ich wenig Gemeinsamkeiten. Meine Jugend ist geprägt von «Beverly Hills 90 210», den Spice Girls und Val Kilmer als Sexsymbol. Ihre dreht sich um «Pretty Little Liars», Justin Bieber und Channing Tatum. (Ok, um Channing beneide ich sie. Channing ist heisser als Val.)

Ersetzt durch eine 12 Jahre Jüngere!

Was Sarah hat, sind ganz definitiv super Beine. Die zeigt sie auch. Statt eines Röcklis hat sie ein Gürteli montiert. Nach dem vierten Hösliblitzer höre ich auf zu zählen. Und Sarah hat diese jugendliche Leichtigkeit in sich. Sie hängt meinem Ex so dermassen um den Hals, dass ich nicht genau weiss, ob er Luft kriegt.

Dass der Ex so viel Nähe, vor allem in der Öffentlichkeit, wenig bis gar nicht schätzt, merkt Sarah nicht. Oder es ist ihr einfach egal. Den Schnauf verschlägt's ihm jedenfalls, als er mich erblickt. Er winkt zögerlich. Ihm ist die Situation sichtlich unangenehm. Wie ich mich fühle, ist schwer zu sagen: Einerseits amüsiert, anderseits Fuck-Kack-Scheiss, ich wurde zum ersten Mal in meinem Leben von einer 12 Jahre Jüngeren ersetzt.

Der Ex und ich haben uns damals nicht im Schlechten getrennt. Wir hatten uns einfach auseinandergelebt. Bis wir irgendwann merkten, dass wir wie Geschwister nebeneinander herleben, statt zumindest hie und da übereinander herzufallen.

Ok. Wir gingen uns auch öfters massiv auf den Sack.

Anyhow.

Hier und heute jedenfalls an der Geburtstagsparty unseres gemeinsamen Freundes trennen uns rund vier Meter und eine quasi nackte Anfangszwanzigerin, die auf seinem Schoss rumreitet.

(Zäck, Kopfkino. Die Zwei beim Sex. Ich vermute guten Sex. Sex kann er tiptop. Und sie ist heiss. Punkt.)

Ich laufe auf ihn zu. Noch während ich das tue, frage ich mich, warum ich das tue. Dann stehe ich vor ihm. Sarah macht keine Anstalten, von ihm abzulassen. Bis er sie etwas unsanft zur Seite schiebt. Wir begrüssen uns mit drei Küssli. Dann wende ich mich Sarah zu.

«Hi, ich bin Emma

«Ich weiss», sagt sie, grinst und kneift ihn in die Backe.

«Und du heisst..?»

«Sarah», sagt er.

«Deine Freundin?», frage ich.

«Ja», grinst sie. «Heute sind es 2 Monate, 1 Woche und ein Tag.»

«Schön», sage ich. Und hasse sie. Nicht weil sie seine Neue ist. Sondern weil sie ist, wie sie ist. Oder weil er das gut findet, wie sie ist. Sie ist wahrscheinlich einfach nur etwas über 20. Und mit grösster Wahrscheinlichkeit war ich damals auch so nervig. Und quitschig.

«Wie geht's dir so?», fragt er.

«Gut», sage ich.

Dann haben wir uns schon nichts mehr zu sagen. Also verabschieden wir uns. Den Rest des Abends verbringe ich mit Cleo und Sophie. Meine Launen schwanken zwischen belustigt-amüsiert und angepisst. Derweil lässt Sarah dem Ex keine einzigen Millimeter Freiraum. Sie muss wirklich gut im Bett sein.

Die «Fot*ene» im Shopville!

Kurz bevor wir weiterziehen, mache ich mich auf der Toilette frisch, als Sarah reinstürmt. Sie schmiert sich billigstes Rouge ins Gesicht und pinken Lipgloss, der penetrant nach Chemie-Erdbeeren stinkt, auf den Mund.

Dann zückt sie ihr Handy und nimmt eine Sprachnachricht im Balkandeutsch-Slang auf. Ich höre nur Sprachfetzen wie «Hi Bitches» und «gömmer no steil im (hier nannte sie eine Location, die ich nicht kenne und deren Namen ich vergessen habe)?» und «also, träffemer eus i 20 Minute im MC am HB, ihr Fot*ene!»

Ich lächle Sarah im Spiegel an, bevor ich die Szenerie verlasse. Zwischen WC und Sophie und Cleo wird mir sehr bewusst, dass ich auf keinen Fall mit Sarah tauschen will.

Ich will ihren Lifestyle nicht. Will ihr Gürteli nicht. Will ihren Lipgloss nicht. Will ihren Slang nicht.

Und schon gar nicht will ich ihren Freund/meinen Ex zurück.

Und come on, wer sagt, dass ich Channing Tatum nicht auch geil finden darf?

Sorry, Val!

abspielen

Video: YouTube/MarySmile18

Hier würde ja jetzt ein kluger letzter Satz stehen. Ein versöhnendes Ende. Oder so. Leider aber ist mein Hirn gerade im Channing-Rausch. Drum noch ein Video:

Bitte, gern geschehen, Hetero-Girls und Gays. Alle anderen: Sorry, not sorry.

Adieu,

Bild

In dieser Slideshow könnte auch Sarah fast dabei sein: Kinder hören das erstmals, wie Kinder gemacht werden

Die Geschichten aus dem Leben von Emma Amour:

Emma Amour ist ...

... Stadtmensch, Single, Anfang 30 – und watsons Bloggerin, die nicht nur unverfroren aus ihrem Liebesleben berichtet, sondern sich auch deiner Fragen annimmt. Und keine Sorge, so wie auch Emma, wirst auch du mit deinen Frage anonym bleiben. Madame Amour ist es nämlich sehr wichtig, auch weiterhin undercover in Trainerhosen schnell zum Inder über die Strasse hoppeln zu können.

Bild

Das bin nicht ich, aber so würde ich als Illustration aussehen. Öppe. bild: watson

Mehr von Emma Amour:

«Sie streichelt mich – obwohl sie einen Freund hat»

Link zum Artikel

«Wie realistisch sind Fernbeziehungen?»

Link zum Artikel

Der tunesische Prinz, der nach dem Kuss zum Monster mutiert

Link zum Artikel

«Soll ich die offene Beziehung mit dem 10 Jahre Älteren beenden?»

Link zum Artikel

Wenn du RTL II in echt erleben willst, geh' in eine Zürcher Badi

Link zum Artikel

Fudi-Foto, Hirn-Vagina, Slut-Shaming: Emma beantwortet User-Fragen!

Link zum Artikel

«Ich halte als Pseudo-Freund hin...»

Link zum Artikel

Die Neue meines Ex ist ein Baby mit Balkanslang und Billig-Mini

Link zum Artikel

«Wie krieg' ich meinen Nachbarn trotz verkackten Dates?»

Link zum Artikel

Im 10-Minuten-Donnerwetter meines SEHR tristen Single-Lebens

Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

Link zum Artikel

Mit dem irren Iren im Irish Pub

Link zum Artikel

Er liebt mich, er liebt mich nicht, er liebt Sue, er liebt Sue nicht

Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

Link zum Artikel

Liebe Männer, hört endlich auf, mir die Welt erklären zu wollen!

Link zum Artikel

«Geniessen ohne mehr zu wollen, wie geht das?»

Link zum Artikel

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

Link zum Artikel

Die Mütter-Mafia, ihre Aggro-Avancen und «mein» Baby, die Kartoffel

Link zum Artikel

«Ich habe meine grosse Liebe betrogen…»

Link zum Artikel

Und auf einmal date ich eine ganze Männer-Clique!

Link zum Artikel

«Plötzlich schrieb er, ich solle mich nicht mehr melden…»

Link zum Artikel

Der #Romeo, dessen #Julia ich #neverever sein will

Link zum Artikel

Der Roadie, der mich Backstage liebte (und mir biz Haare ausriss)

Link zum Artikel

Der W*xer unter meinem Fenster

Link zum Artikel

Liebes-«Glück» aus dem Osten – Olga und ich

Link zum Artikel

An einer türkischen Hochzeit erlebe ich mein 1001-Nacht-Märchen

Link zum Artikel

Ich habe eine Woche lang Self-Sex-Tipps getestet!

Link zum Artikel

Emma Emergency! Für ganz dringende Fragen: Bitte hier melden!

Link zum Artikel

Nach dem Sex mit dem DJ heule ich – an der Brust seines Dads!

Link zum Artikel

Mein Ausrutscher mit Suff-SMS-Sandro (Sorry, Karma!)

Link zum Artikel

Ein Besuch beim Zürcher Underground Sex-Zirkel

Link zum Artikel

Wie ich ein Tinder-Date crashte und den Jackpot knackte!

Link zum Artikel

«Grüezi, darf ich Ihre Schwiegertochter sein?»

Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

Link zum Artikel

Suff-SMS-Sandro liebt jetzt Vanessa (Grrrmppppfff)!

Link zum Artikel

«Er ist cholerisch, narzisstisch und hasst alle Menschen»

Link zum Artikel

«Ich komme mir vor, wie eine lebende Gummipuppe …»

Link zum Artikel

Mein Date mit einem, der Emma Amour nie daten würde

Link zum Artikel

Zum Geburtstag ein Baby, Suff-SMS und (guter) aufgewärmter Sex

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Mehr von Emma Amour:

«Sie streichelt mich – obwohl sie einen Freund hat»

117
Link zum Artikel

«Wie realistisch sind Fernbeziehungen?»

87
Link zum Artikel

Der tunesische Prinz, der nach dem Kuss zum Monster mutiert

297
Link zum Artikel

«Soll ich die offene Beziehung mit dem 10 Jahre Älteren beenden?»

153
Link zum Artikel

Wenn du RTL II in echt erleben willst, geh' in eine Zürcher Badi

264
Link zum Artikel

Fudi-Foto, Hirn-Vagina, Slut-Shaming: Emma beantwortet User-Fragen!

164
Link zum Artikel

«Ich halte als Pseudo-Freund hin...»

134
Link zum Artikel

Die Neue meines Ex ist ein Baby mit Balkanslang und Billig-Mini

165
Link zum Artikel

«Wie krieg' ich meinen Nachbarn trotz verkackten Dates?»

115
Link zum Artikel

Im 10-Minuten-Donnerwetter meines SEHR tristen Single-Lebens

248
Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

202
Link zum Artikel

Mit dem irren Iren im Irish Pub

102
Link zum Artikel

Er liebt mich, er liebt mich nicht, er liebt Sue, er liebt Sue nicht

354
Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

83
Link zum Artikel

Liebe Männer, hört endlich auf, mir die Welt erklären zu wollen!

369
Link zum Artikel

«Geniessen ohne mehr zu wollen, wie geht das?»

155
Link zum Artikel

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

127
Link zum Artikel

Die Mütter-Mafia, ihre Aggro-Avancen und «mein» Baby, die Kartoffel

229
Link zum Artikel

«Ich habe meine grosse Liebe betrogen…»

144
Link zum Artikel

Und auf einmal date ich eine ganze Männer-Clique!

205
Link zum Artikel

«Plötzlich schrieb er, ich solle mich nicht mehr melden…»

127
Link zum Artikel

Der #Romeo, dessen #Julia ich #neverever sein will

170
Link zum Artikel

Der Roadie, der mich Backstage liebte (und mir biz Haare ausriss)

291
Link zum Artikel

Der W*xer unter meinem Fenster

228
Link zum Artikel

Liebes-«Glück» aus dem Osten – Olga und ich

208
Link zum Artikel

An einer türkischen Hochzeit erlebe ich mein 1001-Nacht-Märchen

95
Link zum Artikel

Ich habe eine Woche lang Self-Sex-Tipps getestet!

244
Link zum Artikel

Emma Emergency! Für ganz dringende Fragen: Bitte hier melden!

31
Link zum Artikel

Nach dem Sex mit dem DJ heule ich – an der Brust seines Dads!

191
Link zum Artikel

Mein Ausrutscher mit Suff-SMS-Sandro (Sorry, Karma!)

242
Link zum Artikel

Ein Besuch beim Zürcher Underground Sex-Zirkel

247
Link zum Artikel

Wie ich ein Tinder-Date crashte und den Jackpot knackte!

149
Link zum Artikel

«Grüezi, darf ich Ihre Schwiegertochter sein?»

225
Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

184
Link zum Artikel

Suff-SMS-Sandro liebt jetzt Vanessa (Grrrmppppfff)!

210
Link zum Artikel

«Er ist cholerisch, narzisstisch und hasst alle Menschen»

181
Link zum Artikel

«Ich komme mir vor, wie eine lebende Gummipuppe …»

281
Link zum Artikel

Mein Date mit einem, der Emma Amour nie daten würde

129
Link zum Artikel

Zum Geburtstag ein Baby, Suff-SMS und (guter) aufgewärmter Sex

89
Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

231
Link zum Artikel

Mehr von Emma Amour:

«Sie streichelt mich – obwohl sie einen Freund hat»

117
Link zum Artikel

«Wie realistisch sind Fernbeziehungen?»

87
Link zum Artikel

Der tunesische Prinz, der nach dem Kuss zum Monster mutiert

297
Link zum Artikel

«Soll ich die offene Beziehung mit dem 10 Jahre Älteren beenden?»

153
Link zum Artikel

Wenn du RTL II in echt erleben willst, geh' in eine Zürcher Badi

264
Link zum Artikel

Fudi-Foto, Hirn-Vagina, Slut-Shaming: Emma beantwortet User-Fragen!

164
Link zum Artikel

«Ich halte als Pseudo-Freund hin...»

134
Link zum Artikel

Die Neue meines Ex ist ein Baby mit Balkanslang und Billig-Mini

165
Link zum Artikel

«Wie krieg' ich meinen Nachbarn trotz verkackten Dates?»

115
Link zum Artikel

Im 10-Minuten-Donnerwetter meines SEHR tristen Single-Lebens

248
Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

202
Link zum Artikel

Mit dem irren Iren im Irish Pub

102
Link zum Artikel

Er liebt mich, er liebt mich nicht, er liebt Sue, er liebt Sue nicht

354
Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

83
Link zum Artikel

Liebe Männer, hört endlich auf, mir die Welt erklären zu wollen!

369
Link zum Artikel

«Geniessen ohne mehr zu wollen, wie geht das?»

155
Link zum Artikel

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

127
Link zum Artikel

Die Mütter-Mafia, ihre Aggro-Avancen und «mein» Baby, die Kartoffel

229
Link zum Artikel

«Ich habe meine grosse Liebe betrogen…»

144
Link zum Artikel

Und auf einmal date ich eine ganze Männer-Clique!

205
Link zum Artikel

«Plötzlich schrieb er, ich solle mich nicht mehr melden…»

127
Link zum Artikel

Der #Romeo, dessen #Julia ich #neverever sein will

170
Link zum Artikel

Der Roadie, der mich Backstage liebte (und mir biz Haare ausriss)

291
Link zum Artikel

Der W*xer unter meinem Fenster

228
Link zum Artikel

Liebes-«Glück» aus dem Osten – Olga und ich

208
Link zum Artikel

An einer türkischen Hochzeit erlebe ich mein 1001-Nacht-Märchen

95
Link zum Artikel

Ich habe eine Woche lang Self-Sex-Tipps getestet!

244
Link zum Artikel

Emma Emergency! Für ganz dringende Fragen: Bitte hier melden!

31
Link zum Artikel

Nach dem Sex mit dem DJ heule ich – an der Brust seines Dads!

191
Link zum Artikel

Mein Ausrutscher mit Suff-SMS-Sandro (Sorry, Karma!)

242
Link zum Artikel

Ein Besuch beim Zürcher Underground Sex-Zirkel

247
Link zum Artikel

Wie ich ein Tinder-Date crashte und den Jackpot knackte!

149
Link zum Artikel

«Grüezi, darf ich Ihre Schwiegertochter sein?»

225
Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

184
Link zum Artikel

Suff-SMS-Sandro liebt jetzt Vanessa (Grrrmppppfff)!

210
Link zum Artikel

«Er ist cholerisch, narzisstisch und hasst alle Menschen»

181
Link zum Artikel

«Ich komme mir vor, wie eine lebende Gummipuppe …»

281
Link zum Artikel

Mein Date mit einem, der Emma Amour nie daten würde

129
Link zum Artikel

Zum Geburtstag ein Baby, Suff-SMS und (guter) aufgewärmter Sex

89
Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

231
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

165
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
165Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Janis Joplin 25.04.2019 11:11
    Highlight Highlight Sei doch froh musst du dich mit SO jemandem, der sich SO jemanden geangelt hat, nicht mehr ernsthaft befassen.

    Da hat wohl das Stück Stoff seinen Flecken gefunden.

  • DocShi 24.04.2019 22:29
    Highlight Highlight Also welche Frau hanning Tatum geil findet, darf nie wieder sagen dass nur Männer nach dem äusseren gehen!
    Erstens ist er ein nicht sehr guter Schauspieler und das Gesicht ist jetzt auch nicht so der Bringer.
    Also voll Bodyfixiert wer den heiss findet.
    • Mietzekatze 25.04.2019 08:54
      Highlight Highlight Abgesehen davon, dass auch Frauen nach dem Äusseren gehen (vor allem bei Promis), hat Tatum ein wahnsinnig schönes Gesicht! Der Körper ist natürlich super und alles.. Aber sein Gesicht ist perfekt!! Tolles Lachen, schöne Augen, kantiges Gesicht... Aber so sind Geschmäcker halt verschieden ;)
  • Genesis23 24.04.2019 14:10
    Highlight Highlight in meinem Kollegenkreis gibts ne simple Regel: wenn ihr erstes Pokemon-Spiel nicht rot, blau oder gelb war, ist sie zu jung. ;)
  • Päsu 24.04.2019 12:24
    Highlight Highlight Warum gehst du davon aus das die zwei tollen Sex haben? Nur weil das 20gerli heiss ist muss der Sex nicht toll sein.
  • make_love_not_war 24.04.2019 10:55
    Highlight Highlight ich würde zu gern mal eis go näh mit dir emma und so bitzli schwätzä
  • Serge_Moliere 24.04.2019 10:21
    Highlight Highlight Hi Bitches gömmer is Face hüt abig Steil, also der Sex muss unglaublich sein anderst könnte ich mir das nicht erklären.

  • Hustler 23.04.2019 22:17
    Highlight Highlight Heute sind es 2 Monate. 2 Wochen und 1 Tag. Emma spätestens da hast du schon auf der ganzen Linie gewonnen.
  • Sörbeee 23.04.2019 20:38
    Highlight Highlight Dieser Beitrag wurde gelöscht. Bitte beachte die Kommentarregeln.
  • TanookiStormtrooper 23.04.2019 20:19
    Highlight Highlight Emma verschiebt ihre Kolumne auf Montag und Dienstag mit der Begründung dann mehr Zeit für die Kommentarspalte zu haben, kommentiert aber gefühlt weniger als vorher... 🤷‍♂️
    • make_love_not_war 24.04.2019 10:39
      Highlight Highlight mimimi
  • Team Insomnia 23.04.2019 17:41
    Highlight Highlight „Nach dem vierten Hösliblitzer höre ich auf zu zählen.“ Warum um Himmels Willen schaust du 4 mal hin?🤔
    Ein mal und gut ist.🤷‍♂️
    • Emma Amour 23.04.2019 21:23
      Highlight Highlight Komm, du kennst das doch. Es ist wie ein Unfall. Man will nicht hinschauen, kann aber nicht anders.
    • Team Insomnia 24.04.2019 12:55
      Highlight Highlight @Emma: Pinga summt die Melodie von McGayver? 🤷‍♂️
  • Zeit_Genosse 23.04.2019 17:25
    Highlight Highlight Es gibt Männer die lieben einfache Dinge. Auf den Knopf drücken und „es“ funktioniert. Zudem ist „es“ leicht zu beherrschen und überfordert nicht. Nicht alle Männer machen die Entwicklung der Partnerin (sie wird komplexer, nicht weniger schön oder zu alt) in der Partnerschaft mit. Und darum haben sie jeweils einen Rückfall. Mal erkannt, kann man einen Bogen um diese Art der Männer machen ohne sich mit dem aktuellen „Spielzeug“ dieser Männer zu vergleichen.

    Dann gibt es noch die anderen Männer, die auf Augen-/Gefühlshöhe einer sich entwickelnden Frau etwas zu bieten haben. Auch beim Sex.
    • Dmnk 23.04.2019 20:06
      Highlight Highlight Lass mich raten... Du bist bestimmt so einer. Einer der guten ^^.
    • Zeitreisender 23.04.2019 20:47
      Highlight Highlight "Auf den Knopf drücken und „es“ funktioniert" (sic!) geht nur bei Anbietern von Erwachsenenunterhaltungsfilmen. Meine Freundinnen waren immer in meinem Alter, die um die 20 mit weitem Abstand am herausforderndsten. Es ist die Zeit wo sich Mann und Frau im Leben orientiert und die Grenzen des Erwachsenseins auslotet.

      Frauen als "Spielzeug" zu bezeichnen sollte dir Millionen von Blitzen bescheren. Ab auf die Incel mit dir.
  • alenna 23.04.2019 16:51
    Highlight Highlight Ich fühle mit dir, liebe Emma!

    Eine ähnliche Situation erlebte ich mit meinem ersten Freund.

    Als ich noch mit ihm zusammen war, träumte ich von einer Tätowierung und einem Nasenpiercing.
    Beides fand er damals schrecklich.
    Weil er halb scherzhaft, halb ernst drohte, er würde mich verlassen, sollte ich mir eines von beidem zulegen, habe ich es dann gelassen.
    Als dann endlich Schluss war, waren wir anfangs noch gute Freunde - bis er mir seine Neue vorstellte. Diese hatte mein Traumpiercing und war tätowiert.
    Ich hasste sie. Und ihn auch. Und mich, weil ich mir Dinge von ihm vorschreiben liess
  • Tartaruga 23.04.2019 15:37
    Highlight Highlight "Derweil lässt Sarah dem Ex keine einzigen Millimeter Freiraum. Sie muss wirklich gut im Bett sein." Oder vielleicht ist sie einfach Hals über Kopf verliebt?

    Ich hätte jetzt nicht erwartet, dass sogar Emma das Mädel auf die Fähigkeiten im Bett reduziert. Wie oft habe ich diese abwertenden Aussagen über Frauen oder auch Männer gehört.

    Es dreht sich nun mal nicht alles um Sex. Vielleicht gefällt ihm ja ihre Persönlichkeit. Sich abwertend anderen Menschen gegenüber zu äussern um sich selbst besser zu fühlen - muss und sollte nicht sein.
    • Emma Amour 23.04.2019 21:26
      Highlight Highlight Hier jedes einzelne Wort auf die Goldwaage zu legen und tiefenpsychologisch zu analysieren muss und soll auch nicht unbedingt sein.
    • Simon 24.04.2019 01:11
      Highlight Highlight Würdest du aber, hätte das ein Mann geschrieben.
  • Still N.1.D.1. 23.04.2019 15:27
    Highlight Highlight Ach, junges Gemüse
    so knackig und frisch.
    Mit leuchtenden Farben
    und straffer Haut.

    Dazu weit und breit keine Würmer
    oder sonstiges Kriechtiere
    geschweige den speckige Maden.
    Wer möchte nicht
    an solchen einer Tomate nagen?
    oder sich am zarten Blumenkohl laben?

    Ich

    Ich mag es wenn die Tomaten reif sind
    das Fruchtfleisch weich und schlabbrig.
    An der Frucht der Sünde darf auch schon
    ein bisschen die Schwerkraft gearbeitet haben.
    Auch der Blumenkohl darf seine Frucht
    in voller Blüte zeigen und nicht nur
    die ersten Blumen.

    Sie sind gegen Nacktschnecken immun
    und wollen nicht nur den Spargel

    • Name der Redaktion bekannt 23.04.2019 16:47
      Highlight Highlight ;) made my day 🙏🏼
    • honesty_is_the_key 23.04.2019 17:00
      Highlight Highlight Der letzte Satz Still N1D1 - einfach toll ;-).
      Merci !
    • Team Insomnia 23.04.2019 17:35
      Highlight Highlight „Das Fruchtfleisch weich und schlabbrig“🤔

      Spektakuläre Poesie😬
    Weitere Antworten anzeigen
  • Sagittarius 23.04.2019 15:25
    Highlight Highlight Worum geht es eigentlich bei solchen "Anziehungen"? Geht es um den - sagen wir Mal - jugendlichen und straffen Körper oder um das "Du bist etwas unerfahren ich belehre Dich" oder war der Sex mit 20 besser?
    Ich frage nur, da ich mit 20 bestimmt keine Granate war und ich möchte auch jetzt keinen Sex mit 20 jährigen Jungs... Mit dem Alter wurde es von beiden Seiten her besser.
    Aber vielleicht ist das ja nur meine Erfahrung oder es hat sich heutzutage geändert?
    • oh snap 23.04.2019 16:43
      Highlight Highlight Als 30 jähriger Mann nach 6 Jahre Beziehung musste ich feststellen, dass die neue "Generation" um die 20 ziemlich heftig unterwegs ist.

      Tabus sind ein Fremdwort, das klassische Pornoprogramm absoluter Standard.... War so schockiert wie begeistert.

      Wenns also per se nur um Sex geht, jop den finde ich besser mit einer 20 Jährigen.

      Das mag als Frau aber ganz anders sein.

      Und pauschalisieren möchte ich das ganze auch nicht. Nur meine Erfahrung.
    • Red4 *Miss Vanjie* 23.04.2019 19:03
      Highlight Highlight Finde es ist nicht alterabhängig. Hatte junge die waren eher schlecht, hatte junge die es total drauf hatten und das selbe mit älteren, mal so mal so 🤷‍♀️ was mich anzieht ist eher die Chemie. Wenn er mich zum lachen bringt dann passts für mich😊
    • Snowy 23.04.2019 20:23
      Highlight Highlight @oh snap: 100% Zustimmung!
    Weitere Antworten anzeigen
  • DanielaK 23.04.2019 14:01
    Highlight Highlight 😅 Über das beschriebene Verhalten kann ich mich königlich amüsieren, aber punkto Alter brauchst du nicht per se beleidigt sein.
    Männer brauchen im Schnitt einfach länger bis sie wirklich erwachsen sind als wir. Ich hab meinen Mann mit 19 kennen gelernt, er war 29ig. Aber wenn wir ehrlich sind: vorher wär das auch nix geworden, so von wegen "Sturm und Drang Phase". Oder es musste einfach so kommen... 15 Jahre später sind wir seit über 10 Jahren verheiratet und es läuft gut.
    • Pümpernüssler 23.04.2019 17:28
      Highlight Highlight Männer werden nicht erwachsen 🤣 Wir werden nur älter.
    • Genesis23 24.04.2019 14:07
      Highlight Highlight @Pümpernüssler ... und das Spielzeug wird teurer. :D
    • DanielaK 25.04.2019 01:33
      Highlight Highlight 😅da stimme ich prinzipiell zu. Es gibt aber Exemplare, die dem Erwachsenwerden so nahe kommen, dass eine lagfristige Beziehung, evt. Mit Nachwuchs nicht völlig unmöglich erscheint. 😇
  • Asmodeus 23.04.2019 13:03
    Highlight Highlight Und er ist auch noch so eloquent :)
    Play Icon
  • Lemonade 23.04.2019 12:54
    Highlight Highlight Und wo ist jetzt das Problem? Emma Liebling, ich wurde von meinem Verlobten nach über 5 Jahren Beziehung für eine 17 jährige fallen gelassen!

    Wieso nervt dich das? Ich glaube die Antwort zu kennen. Momentan hast du eigentlich eine Männerruhe, kein Suff-Sandro; nichts!

    Geniesse diese doch anstatt dich über Spielzeuge aufzuregen, welche dich bis gestern nicht interessiert haben.

    Geniesse diese Ruhe und bitte sei nicht so „Drama-Geil“ (was ich ebenfalls noch lernen sollte)! Du wirst es dir selbst danken!

    Mach mal wieder ein Date mit dir selber ;-)
    • oh snap 23.04.2019 14:22
      Highlight Highlight Spielzeuge😦🤣
    • Emma Amour 23.04.2019 21:30
      Highlight Highlight Hmm. So ganz ohne Drama ist mir langweilig. Wobei jetzt, das GoT wieder läuft, könnte ich es eventuell mal wagen. Ich schlaf mal eine Nacht drüber.
    • Lemonade 24.04.2019 09:51
      Highlight Highlight Emma währenddessen...
      Benutzer Bildabspielen
  • Gawayn 23.04.2019 12:41
    Highlight Highlight Wo ist denn dein Problem dabei?

    Da ist einer deiner wasweissich wie vielen deiner Ex, mit dem du vermutlich kaum 1 Jahr zusammen warst und dazwischen jede Menge anderer Typen hattest.

    2 Monate + bedeuten gar nichts. Da ist die Rosa Brille noch dran.

    Das ist nun mal der Typ Mann auf dem du stehst Emma.

    Wenn ich von deinen Amouren so lese, ist Spass der zentrale Punkt für dich.
    Zieht entsprechend genau die Spass Männer an. Er hat mit der kleinen Minirock Maus einfach mehr Spass.

    Du kannst an dir was ändern, oder es so akzeptieren.
    Aber ärgern wird dir nichts bringen
    • Emma Amour 24.04.2019 00:13
      Highlight Highlight Hoi Gawayn oder anders gesagt: hello darkness, my old friend.
  • AllknowingP 23.04.2019 11:50
    Highlight Highlight Konnte leider nicht fertiglesen... bin bei Cleo hängengeblieben.....
    • Snowy 23.04.2019 20:21
      Highlight Highlight Awwwww......
  • TanookiStormtrooper 23.04.2019 11:44
    Highlight Highlight "2 Monate 1 Woche und 1 Tag" Mann sind solche Frauen nervig... 🙄
    • Nömi the strange aka Wizard of Whispers 23.04.2019 11:51
      Highlight Highlight Wie die, die das Alter ihres Babys so angeben xD
    • Lisbon 23.04.2019 11:53
      Highlight Highlight Dass sie nicht noch die Sekunden aufgezählt hat. :)
    • TanookiStormtrooper 23.04.2019 12:30
      Highlight Highlight @noemi

      Besser als "9dreiviertel Wochen!"
    Weitere Antworten anzeigen
  • Stargoli 23.04.2019 11:41
    Highlight Highlight Auch hetero-männer stehen auf Channing Tatum. Wer was anderes behauptet lügt;)
    • Emma Amour 23.04.2019 11:48
      Highlight Highlight Du. An mein Herz mit dir.
    • Olmabrotwurst vs. Schüblig 23.04.2019 11:53
      Highlight Highlight 😘
    • TanookiStormtrooper 23.04.2019 12:03
      Highlight Highlight Aber Val Kilmer war Batman! B-A-T-M-A-N!
    Weitere Antworten anzeigen
  • Sensei 23.04.2019 11:31
    Highlight Highlight Wir sehen Sarah nur aus den Augen von Emma. Sie sieht aus seinen Augen wohl ganz anders aus. Ich mag jüngere, weil sie noch eine eben jugendliche Lebensfreude haben, die man 10 Jahre später (ich eingeschlossen) teilweise verloren hat.
    • IZO 23.04.2019 12:58
      Highlight Highlight Ich nicht. Gehen mir mit ihrer Unachtsamkeit und Lautschtärke sowas von auf den Zeiger. Aber eben, jedem das seine.
    • oh snap 23.04.2019 14:36
      Highlight Highlight Sensei, das war ein sehr einfühlsamer Kommentar. So sehe ich das auch:)
  • Thomas Oetjen 23.04.2019 11:29
    Highlight Highlight Zahl es ihm heim, Emma. Date einen 12 Jahre älteren.
    • Vergugt 23.04.2019 11:52
      Highlight Highlight Hä? Wieso älter?
    • STERNiiX 23.04.2019 18:47
      Highlight Highlight Und mein teuflisches Unterbewusstsein zwingt mich "12jährigen" zu lesen. 🤦
      Könnte aber trotzdem einen spannenden Artikel geben...
    • Effie 25.04.2019 00:01
      Highlight Highlight Habe das auch gelesen😂
  • SYV 23.04.2019 11:17
    Highlight Highlight Mich erstaunt immer wieder diese Stutenbissigkeit. Weshalb vergleichen sich vielfach Frauen - sicher nicht alle, will nicht pauschalisieren - mit ihren "Konkurrentinnen". Was bringt euch das? Obwohl ich dich nicht kenne, Emma, bist du sicher super cool und hat viele, einzigartige Emma-Qualitäten, die dich eben einzigartig und begehrenswert machen. Du sagst, Sarah hat tolle Beine. Du hast ja angeblich den schönsten Busen - so what. Und dann hast du wohl noch viel mehr zu bieten (innere Werte) als bloss deine "Püppi". Also, Schluss mit vergleichen und Leben geniessen.
    • M. mit P. 23.04.2019 12:40
      Highlight Highlight Ich musste den letzten Teil des Kommentars öfters lesen, weil ich nicht verstanden habe, was mit Püppi gemeint ist.... 😂 Bei mir sind das hübsche Mädchen/ Frauen, manchmal auch Tussis! 😁 #deutschedialekteversusschweizerdialekte
    • SYV 23.04.2019 12:50
      Highlight Highlight @Jeanne d'Arc - so ist es auch okay, denn du gehst mit einem guten Gefühl aus der Sache, also nicht vergrämt, konkurrenzierend und ohne Selbstwert. Weiter so.
    • Swan 23.04.2019 13:26
      Highlight Highlight EGO?!

      Es geht noch schlimmer. Sie soll auch nicht schlecht aussehen, nur nicht besser als wir. :D
    Weitere Antworten anzeigen
  • Ironiker 23.04.2019 11:13
    Highlight Highlight Das Highlight war die Slideshow am Schluss mit den Kindern "Kinder hören das erstmals, wie Kinder gemacht werden". So gesehen das sich das Lesen des Artikels doch noch gelohnt.

    Nichts für ungut Emma. Ich mag Deine Kolumnen, aber diese hier war so naja.
    • Emma Amour 23.04.2019 12:55
      Highlight Highlight Voll okay. Nicht jeder Schuss kann ein Treffer sein. Ausser du bist Hakan Yakin und machst Babies.
    • Thomas Oetjen 24.04.2019 09:45
      Highlight Highlight Je mehr Schüsse, desto mehr Treffer.
  • Ichsägjanur 23.04.2019 11:12
    Highlight Highlight ..."Und hasse sie. Nicht weil sie seine Neue ist. Sondern weil sie ist, wie sie ist. Oder weil er das gut findet, wie sie ist."
    So unlogisch, so dämlich und soooo nachvollziehbar. Und am meisten ärgert man (und frau) sich dann, dass man sich überhaupt ärgert
  • fandustic 23.04.2019 11:11
    Highlight Highlight Sprachnachricht???😱 Wer macht sowas? Ist ja grausam🤦🏼‍♂️
    • Nussknacker 23.04.2019 11:48
      Highlight Highlight Alle jungen Leute heutzutage 😉 Da werden 5 Sekunden lange Nachrichten per WhatsApp hin und her gesendet. Sehr verwirrend wenn man daneben steht. 😀
    • olmabrotwurschtmitbürli aka Pink Flauder 23.04.2019 12:03
      Highlight Highlight Ich äffe Sprachnachrichten die mich erreichen in der Regel nach und schicke sie zurück. Das hilft gegen die Nachrichten und reduziert die Anzahl Leute, de etwas mit einem zu tun haben möchten.
    • Einstürzende_Altbauten * 23.04.2019 12:24
      Highlight Highlight am verwirrendsten finde ich, wie sie sich das handy waagrecht vor mund und ohr halten. ich bin jedes mal wieder aufs neue verwirrt.
    Weitere Antworten anzeigen
  • raues Endoplasmatisches Retikulum 23.04.2019 11:03
    Highlight Highlight "Bitte, gern geschehen, Hetero-Girls und Gays. Alle anderen: Sorry, not sorry."

    Auch als Hetero-Boi kann man den guten Channing heiss finden. Oder weshalb strömen wohl jedes Jahr zehntausende in die Galleria dell' Accademia in Florenz, um den David zu sehen;-)
    • Anam.Cara 24.04.2019 20:09
      Highlight Highlight mh.
      Vielleicht, weil der David von Michelangelo eines der herausragensten Werke der Bildhauerkunst ist?
      Einer der gestalterischen Höhepunkte der italienischen Hochrenaissance?

      Ich gehe mal davon aus, dass nur wenige Besucher des Museums wegen dem "erotischen" Aspekt dieser Statue nach Florenz reisen...
  • olmabrotwurschtmitbürli aka Pink Flauder 23.04.2019 10:46
    Highlight Highlight Das kann ich nachvollziehen... Meine Ex schleppt seit Jahren so Künstlertypen-Che's an, die obskure Fächer studiert haben, aber bemerkenswert profanen Tätigkeiten nachgehen.

    Liest Du das Sarah? Ja? Hör endlich auf, mir Deine Typen vorzustellen. Die nerven (ein bisschen). Danke! Nichts für ungut.
    • Einstürzende_Altbauten * 23.04.2019 12:25
      Highlight Highlight kecks rüberschieb.
    • Anam.Cara 24.04.2019 20:10
      Highlight Highlight "bemerkenswert profane Tätigkeiten"

      Eine wunderschöne Formulierung, die meinen Tag aufgehellt hat. Danke.
  • rodolofo 23.04.2019 10:46
    Highlight Highlight Da ich selber ein Kindskopf bin, habe ich auch keine Berührungsängste gegenüber Jüngeren und noch viel Jüngeren.
    Die Erotische Liebe kennt auch keine Grenzen, weder was Geschlechter-Unterschiede, noch was Altersunterschiede angeht!
    Sie kennt auch keine Grenzen, was kulturelle- und weltanschauliche-, oder Charakterunterschiede angeht.
    Im Gegenteil!
    Je gegensätzlicher, desto geiler ist es für den Sex!
    Aber wenn es um Beziehungen geht, spielt halt noch eine gegenläufige Kraft mit hinein:
    Die "freundschaftliche Liebe", die nach Gemeinsamkeiten und "Sich verstanden fühlen" verlangt...
    • flying kid 23.04.2019 11:04
      Highlight Highlight Dann müsstest du, nach deiner Logik, ja unglaublich guten Sex mit einer hardcore SVPlerin haben 😂
    • Einstürzende_Altbauten * 23.04.2019 12:26
      Highlight Highlight gibts unerotische Liebe? Eigentlich nicht, oder? hmm.
    • rodolofo 23.04.2019 13:34
      Highlight Highlight @ flying kid
      Ja, in diese Richtung geht's!
      Allerdings wäre eine SVP'lerin noch viel zu brav und zu konventionell.
      Da müsste schon etwas viel "Böseres" her...
      Aber wie gesagt: Eine solche "Maximal-Erotik" wäre trotzdem kaum lebbar, weil die antagonistische "Freundschaftliche Liebe" dann negativ wäre (also Hass), was wiederum sehr starke Ablehnungs- und Abstossungskräfte in die Beziehung bringen würde, welche die erotischen Anziehungskräfte aufheben würde.
    Weitere Antworten anzeigen
  • M. mit P. 23.04.2019 10:39
    Highlight Highlight Emma, ein bisschen Häme sei dir gegönnt, aber Hand aufs Herz: Waren wir nicht alle ein bisschen wie Sarah? Meine blonden Haare färbte ich mir rot, meine Augen waren passend zu der Kleidung komplett schwarz geschminkt (mein Lipgloss war orange und schmeckte nach Orange), erst ließ ich mir den Bauchnabel und dann die Unterlippe piercen. Danach folgte eine Phase in knallbunt! 🙈 Ich war zu schüchtern für Jungs und ältere Männer sowieso, von daher keine Ahnung, wie frappierend sich der Altersunterschied auf die Beziehung auswirkt. Ich plädiere für: Leben und leben lassen! ❤️
    • M. mit P. 23.04.2019 11:32
      Highlight Highlight Also bitte, meine Liebe!!! Tattoo ja, Arschgeweih nein.
    • Lästermaul 23.04.2019 12:11
      Highlight Highlight Wer hat heutzutage kein Tattoo?
    • zeusli 23.04.2019 12:27
      Highlight Highlight Und wenn schon! Dem oder der heissesten aller Heissen verzeiht man doch auch das Arschgeweih...
    Weitere Antworten anzeigen
  • lily.mcbean 23.04.2019 10:38
    Highlight Highlight Uuuuuh, Emma. Grün steht dir nicht besonders...
  • KoSo 23.04.2019 10:37
    Highlight Highlight liebi Emma
    alt ist man erst, wenn sie an der Bushaltestelle Griiesech säge, so richtig mit langem ii, dass man es auch sicher versteht.
    tut weh bis ins Mark! 😂😂😂
    • Ich hol jetzt das Schwein 23.04.2019 11:14
      Highlight Highlight Nein, alt ist man dann, wenn auf deinem Lieblings-Sparteninternetradiosender Werbung für Treppenlifte ausgestrahlt wird!
  • Olmabrotwurst vs. Schüblig 23.04.2019 10:32
    Highlight Highlight Emma du hast doch Stil. Wir Ü30 wissen sowieso wie der Hase läuft . Mit eleganz und charm und iwo immer was rebellisches dabei.
    • Elephant Soup slow cooker recipes 23.04.2019 13:18
      Highlight Highlight Ich finde immer wieder toll wie der Kinderwunsch als ausschliesslich weiblich dargestellt wird.
      Und mit toll meine ich scheisse.
    • Elephant Soup slow cooker recipes 24.04.2019 10:56
      Highlight Highlight eBart! Alles klar, und darum sind Frauen zwischen 30 und 40 schlimm und Dramaqueens.
      Eventuell würden Männer angesichts der gleichen biologischen Gegebenheiten auch etwas dramatischer ;)
      Du pauschalisierst in deiner obigen Aussage einfach ganz arg, darum solltest du mit Unterstellungen schon ein bisschen besser umgehen können :)
    • Elephant Soup slow cooker recipes 24.04.2019 20:24
      Highlight Highlight Du sagst es quasi selber. Die dramatischen End-Dreissigerinnen werden zu den relaxten ü40, sobald das Leben Ihnen die Zeit gegeben hat, sich diesen Lebensentscheidungen zu stellen, bzw diese zu verdauen. Es ist vorgegeben, dass diese Entscheidungen oder "Standortbestimmungen" in diesem Lebensabschnitt stattfinden, also so zwischen Mitte und Ende Dreissig. Alles völlig normal.
  • Snowy 23.04.2019 10:31
    Highlight Highlight Ja, sie ist gut (im Sinne von versaut) im Bett.
    Warum sonst, soll er sich das antun?!

    Die Beziehung wird den Sommer nicht überleben.
    • Prodecumapresinex 23.04.2019 13:44
      Highlight Highlight Versaut? Wie kommst du darauf? Hier ist wohl eher der Wunsch (deine Fantasie 😜) Vater des Gedankens...

      Ich würde darauf wetten, dass das junge Frölein eher nicht so selbstsicher ist - in sämtlichen Lebenslagen (!!) - und dies mit dem superkurzen Mini aka breiten Gürtel zu kaschieren versucht. Dass sie wie eine Klette am Lover klebt, sagt für mich alles. 🤷🏼‍♀️
    • Huskyfüchsli 23.04.2019 13:52
      Highlight Highlight Versaut ist gut und gut ist versaut? Ist das nicht ein bisschen einfach? Oder eben genau das? Würde gerne mehr dazu lesen, (mutmasslich) Snowysäuli! 🐽
    • Snowy 23.04.2019 14:06
      Highlight Highlight Dass sie gut im Bett ist, ist so gut wie sicher.
      Sonst gäbe es für einen knapp 40-jährigen keinen Grund mit einer 20-jährigen zusammen zu sein (welche sich wie eine unreife 16-jährige verhält).

      Dass sie zusätzlich noch versaut ist, ist natürlich bloss eine persönliche Annahme. Habe diesen Schlag junge Frauen so kennengelernt: Billige Outfits, ordinäre Sprüche, nicht allzu intelligent, versaut im Bett.

      Ob man "versaut im Bett" als etwas positives oder negatives im Bett ansieht, ist wiederum sehr persönlich.
      Kommt bei mir auf die Umstände an. Ab und zu darfs aber gerne mal etwas dirty sein.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Angelle 23.04.2019 10:29
    Highlight Highlight Ich laufe meinen Ex-Partnern nie über den Weg, darum weiss ich nicht, wodurch ich "ersetzt" wurde oder wie es sich anfühlt. Aber das umgekehrte kenne ich.

    Beim Ex war ich die 8 Jahre jüngere Nachfolgerin (und seine Ex hat mich gehasst). Und bei meinem Partner bin ich die 10 Jahre ältere neue Lebensgefährtin (und die Ex hasst mich).

    Egal ob, wieviel und in welche Richtung der Altersunterschied geht, es fällt oft schwer, mit dem/der Neuen "z'schlag z'cho".

    Schön, wenn man das wie Du, liebe Emma, im Positiven tun kann und nach dem ersten "Schöckli" ein gutes Gefühl davon trägt.
  • manhunt 23.04.2019 10:27
    Highlight Highlight sich bloss für guten sex sooo tief sinken zu lassen, lohnt sich echt nicht.
  • Bowell 23.04.2019 10:25
    Highlight Highlight Das Verhalten Deines Ex'es und seiner neuen Schnalle sagt ja schon genug über die Beiden aus. Wer sich eine 12 Jahre Jüngere (mit oben genannten Attributen, ich möchte nicht alle in denselben Topf schmeissen) sucht muss sein Selbstwertgefühl tüchtig aufmöbeln. Was solls, wenn er's nötig hat.
    • Burdleferin 23.04.2019 12:16
      Highlight Highlight Mein Mann ist 11 Jahre älter als ich und ich hatte nie das Gefühl, dass es da was zum Aufmöbeln gibt.
    • Bowell 23.04.2019 13:14
      Highlight Highlight Da verweise ich doch gerne auf meine Worte in der Klammer.
  • derEchteElch 23.04.2019 10:22
    Highlight Highlight Jetzt weiss ich, dass Emma 32 Jahre jung ist. Dabei las ich seit vielen Jahren „Anfang 30“ in der Infobox.. deshalb schätzte ich Emma noch älter, so etwa um die 35 oder 37.. 😅
    • Peedy 23.04.2019 12:35
      Highlight Highlight „Seit vielen Jahren...“
      So lange gibts die Kolumne doch noch gar nicht oder täuscht mich da meine Erinnerung?
    • Dark Circle 23.04.2019 12:37
      Highlight Highlight Naja, Sarah wird auf Anfang 20 geschätzt. Könnte auch 19 sein oder 23. Dementsprechend schwankt auch das Alter von Emma. Ich würde mich auf deine 32 Jahre also nicht verlassen. Und ob Sarah genau 20 ist, werden wir nie erfahren :P
    • derEchteElch 23.04.2019 13:58
      Highlight Highlight @Circle;
      Du meinst, die neue Freundin könnte auch schon 35 sein und Emma dafür bereits 47? 😛
    Weitere Antworten anzeigen
  • deedee 23.04.2019 10:22
    Highlight Highlight Die neue Beziehung deines Ex wird wahrscheinlich genau so lange dauern bis es sich zwischen den zweien ausgevögelt hat.

    Als Ü30 eine 20 Jährige zu daten, die im Kopf offensichtlich noch bei 16 hängegebliben ist, ist schon hart an der Grenze und peinlich. Er hat‘s anscheinend echt nötig.
    • Menel 23.04.2019 10:33
      Highlight Highlight Nur Anfänger spielen mit Anfängern 😁😉
    • Til 23.04.2019 10:51
      Highlight Highlight Du musst es ja wissen... Ich aber gebe zu bedenken, dass sie noch reifen kann und es ziemlich unwahrscheinlich ist, dass er sie verlässt, solange es im Bett gut läuft und der Rest erträglich ist. Selber finde ich gewisse Kontraste in der Beziehung durchaus reizvoll, solange beide auf ihre Kosten kommen und genug guten Willen haben, die Beziehung am Leben zu halten.
    • Zat 23.04.2019 13:43
      Highlight Highlight Ist ja nicht gesagt, dass er Ü30 ist.
  • bibali 23.04.2019 10:17
    Highlight Highlight Ja, den/die Neue/n des Ex-Partners zu treffen ist nie ganz einfach...

    Aber die quirlige Sarah hats dir doch eigentlich etwas einfacher gemacht. Stell dir vor seine Neue wäre einfach nur super toll gewesen, dann wärs ziemlich sicher noch blöder/schwieriger/unangenehmer gewesen und du könntest jetzt nicht denken was er doch für ein Tubel ist, nach einer Emma eine Sarah zu daten ;-)
    • Mimimi_und_wow 23.04.2019 10:52
      Highlight Highlight Kann man so nicht sagen. Ich war etwas eifersüchtig auf die Neue meines Ex's umso mehr meine Tochter die Frau sehr sehr mochte. Als ich die Frau kennen lernte, musste ich sagen: Sie ist ein Schatz. Da mein Ex immer noch ein A*-loch war/ist, war ich dankbar, dass meine Tochter in den Ferien gut betreut war (er zog nach unserer Scheidung wieder in den Norden, in seine Heimat).
      Heute lebt meine erwachsene Tochter im gleichen Land wie ihr Vater und ich bin immer noch dankbar für diese tolle Stiefmutter. Ein Geschenk des Himmels, die meine Tochter immer unterstützt, wenn sie es braucht.
    • bibali 23.04.2019 11:03
      Highlight Highlight Ja gut. Keine Regel ohne Ausnahme.

      Aber oft ist es halt schon so, dass es etwas einfacher ist, wenn die Neue des Ex eine Sarah ist.

      Aber ich finde es sehr schön, dass es bei dir so gut gelaufen ist.
    • Mimimi_und_wow 23.04.2019 11:16
      Highlight Highlight ich auch bibali, ich auch ;-)
  • Baccaralette 23.04.2019 10:16
    Highlight Highlight Irgendwas geht mir nicht auf. 12 Jahre älter, aber die Jugend mit Val Kilmer verbracht? Mh. Als er den grössten Filmhit hatte, warst du irgendwie - gut gerechnet! - grad 1 oder so..

    Mh. Aber ich konnte noch nie so besonders gut rechnen..
    • löpersonelldacompagnemo 23.04.2019 13:06
      Highlight Highlight @Baccara: Mh. Du meinst wahrscheinlich Top Gun? Aber ich habe es auch nicht so mit Datum und rechnen...

      Nope! Wir sind nicht alt.
  • Lukee 23.04.2019 10:13
    Highlight Highlight Die Sprache der heutigen "Jugend" ist manchmal zum schiessen.. oder doch eher meistens?
  • 45rpm 23.04.2019 10:09
    Highlight Highlight Das hat keine Zukunft, also Dein Ex und seine neue. Bald wird jemand da den einen durch jemand anderem ersetzen.
    • Til 23.04.2019 10:57
      Highlight Highlight Ich bin fast sicher, dass hat meine Ex auch gedacht und/oder ist ihr zum Trost gesagt worden über mich und meine neue viel jüngere Freundin. Mittlerweile sind wir verheiratet mit 2 Kindern und immer noch glücklich und zufrieden. Die Ehe ist mittlerweile länger als meine vorherige, die Beziehung an und für sich allerdings (noch) nicht.
      Was ich sagen will: Vorurteile müssen nicht unbedingt zutreffen und wenn man die Menschen gar nicht kennt, machen Urteile allgemein wenig Sinn.
    • Simsalabum 23.04.2019 13:41
      Highlight Highlight @Til Ich bin mir unsicher, ob das wirklich auf das Alter bezogen war. Ich vermute mal, deine Frau war nicht so mühsam wie Sarah als du sie kennengelernt hast.

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

Cleo gönnt sich regelmässig Tantra-Massagen. Inklusive Happy End. Nachdem sie letztens vom besten Orgasmus ever schwärmt, buche ich auch eine Sitzung. Und lande bei einer Frau. Einer sehr heissen, nackten Frau.

Tina empfängt mich in einem seidigen Mäntelchen. Darunter trägt sie nichts. Das weiss ich, weil sich ihr fester Busen unter dem Hauch von Nichts abzeichnet. Ihre Stimme ist tief, sehr ruhig. Tina spricht langsam. Während ich ihr die Hand hinhalte, zieht sie mich sanft an sich und umarmt mich.

Tina und ich sehen uns zum ersten Mal. Im Tantra-Studio, in dem sie arbeitet. Meine Freundin Cleo ist hier Stammkundin. Alle paar Monate gönnt sie sich eine Sitzung, nach der sie jeweils gefühlt …

Artikel lesen
Link zum Artikel