UserInput
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
abspielen

Diese Aufnahme wurde von einem Autofahrer im Tirol veröffentlicht. Video: Youtube/simi366

Ein Meteor raste über die Schweiz, dann knallte es: Die eindrücklichen Videos und Bilder

Aus Kriens, Zürich, dem Sarganserland und auch aus dem Süden Deutschlands sind am Sonntagabend einheitliche Meldungen eingegangen: Ein heller Feuerball erleuchtet die klare Märznacht und verschwindet nach kurzer Zeit, begleitet von einem Donnergrollen, in der Dunkelheit. Was ist passiert? 



Jonas Schenker von der Sternwarte Schafmatt im Aargau weiss schon ziemlich genau, was los ist. «Es treffen bei uns laufend Meldungen ein, offenbar ist ein Meteor über der Schweiz geflogen». Sachlich erklärt er, dass es sich beim Meteor um einen sogenannten Boliden handeln dürfte. Ein Objekt, das eine Grösse von 2-3 Zentimetern bis Faustgrösse erreichen kann. 

«Uns hier in der Sternwarte Schafmatt ist kein Fall bekannt, wo ein Meteor von Donnergeräuschen begleitet worden ist.»

Jonas Schenker, Sternwarte Schafmatt

Normalerweise verglühen kleine Meteoriten ausserhalb der Atmosphäre. Bei etwa 100 Kilometern Entfernung entsteht durch die Ionisierung ein leuchtender Lichtschweif.

abspielen

Diese Aufnahme entstand angeblich im süddeutschen Freiburg. video: youtube

Deutschen Experten zufolge dürfte es sich um eine sogenannte «Feuerkugel »handeln. Das sind grössere Meteoriten, die beim Verglühen besonders hell aufleuchten.

abspielen

In diesem Film ist das Aufglühen zu sehen. video: youtube

Um 20.44 Uhr sei der Meteor für fünf bis sechs Sekunden am Himmel zu sehen gewesen. Eine spezielle Kamera habe das Phänomen festgehalten. Zudem hätten bis um Mitternacht rund 15 Augenzeugen die FMA per Meldeformular kontaktiert. Auch bei der Polizei gingen von Süddeutschland über Zürich und Aargau bis in den Kanton Solothurn Meldungen ein.

Ist der Meteor ganz verglüht?

Noch kann man nicht sagen, ob der Meteor ganz verglüht ist, oder ob ein Teil davon auf der Erdoberfläche aufgeprallt ist. Jonas Schenker ist bei aller wissenschaftlichen Gelassenheit aber schon anzumerken, dass es sich hier um ein spezielles Ereignis handeln könnte. Dass Teile von Kometen oder Asteroiden in die Erdatmosphäre eindringen und eine Leuchtspur hinterlassen, geschieht laut Schenker jede Nacht hundertfach. «Uns hier in der Sternwarte Schafmatt ist aber kein Fall bekannt, wo ein Meteor von Donnergeräuschen begleitet worden ist.» 

Das könnte darauf hinweisen, dass das Flugobjekt tatsächlich sehr nahe bei uns heruntergekommen ist. In der Regel verdampfen Meteore in 70 bis 100 Kilometern Höhe vollständig. Jener vom Sonntagabend dürfte sich der Erdoberfläche bis auf rund 20 Kilometer genähert haben.

20 Minuten Online berichtet von einem Leser, der auf seiner Terrasse in Schöftland (AG) faustgrosse schwarze Gesteinsbrocken gefunden hat. Vier dieser Steine seien in seinem Garten gelegen, so der 19-Jährige. Er habe keine andere Erklärung dafür, als dass sie von dem Meteor stammen, der am Sonntagabend über der Schweiz, Süddeutschland und dem Tirol zu sehen war. Falls dies zutrifft, so handelte es sich bei dem Feuerball nicht um einen Meteor, sondern um einen Meteoriten – einen Meteor also, der die Erde erreicht. 

Der Meteoriten-Sammler Beat Booz, Mitglied der Fachgruppe Meteorastronomie, zeigte sich laut Medienbericht skeptisch. Die Steine sähen nicht wie typische Meteoriten aus.

Laut Schenker von der Fachgruppe Meteorastronomie sei nicht auszuschliessen, dass einige Bruchstücke des gestrigen Meteors nicht vollständig in der Atmosphäre verglühten, sondern im freien Fall den Boden erreichten. «Wo dies der Fall hätte sein können, ist noch Gegenstand der laufenden Ermittlungen.»

Meteor oder Meteorit?

Solange die Himmelskörper, die kleiner als Asteroiden, aber grösser als Moleküle sind, sich noch im interplanetaren Raum ausserhalb der Erdatmosphäre befinden, nennt man sie «Meteoroiden». Dringen sie in die Erdatmosphäre ein, nennt man die dabei auftretende Leuchterscheinung «Meteor». Sind sie heller als die Venus, werden sie auch «Feuerkugeln» genannt, noch hellere heissen auch «Boliden». Erreicht tatsächlich ein Teil des Körpers die Erdoberfläche, dann nennt man diese Bruchstücke «Meteoriten». Täglich fallen bis zu 40 Tonnen kosmische Trümmer auf die Erde – der Löwenanteil davon besteht allerdings aus Mikrometeoroiden, die kleiner als 0,1 Millimeter sind. 

Letztlich handelt es sich bei diesem Boliden um eine überdimensional grosse Sternschnuppe. Und somit darf sich die Schweiz also auch etwas überdimensional Grosses wünschen! 

Auf www.meteorastronomie.ch werden laufend Meldungen und Fotos vom Meteoriten hochgeladen. Mehrere Augenzeugen filmten oder fotografierten den Meteoriten und stellten Bilder und Videos online:

abspielen

Meteorit über Mannheim video: youtube/rv112xy

kommentar user des tages

Augenzeugenbericht userinput: adelheid ruf

Meteor

Trotz beachtlichem Lichtball: Der Meteor war maximal so gross wie eine Faust. Bild: Screenshot Youtube

(voi/dhr/trs/sda)

Das könnte dich auch interessieren:

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

Link zum Artikel

Caviezel und Feuz in den Top 7

Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

Link zum Artikel

Schweiz will minderjährige Flüchtlinge übernehmen

Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

54
Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

62
Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

60
Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

114
Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

180
Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

181
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

56
Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

171
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

26
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

17
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

33
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

565
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

444
Link zum Artikel

Caviezel und Feuz in den Top 7

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

25
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Schweiz will minderjährige Flüchtlinge übernehmen

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

100
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

54
Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

62
Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

60
Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

114
Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

180
Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

181
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

56
Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

171
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

26
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

17
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

33
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

565
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

444
Link zum Artikel

Caviezel und Feuz in den Top 7

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

25
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Schweiz will minderjährige Flüchtlinge übernehmen

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

100
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

6
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Mugiwara 16.03.2015 08:00
    Highlight Highlight War am Zürisee und es wurde plötzlich taghell. Durfte die ganzen fünf Sekunden das Spektakel miterleben und geniessen :D
  • The Destiny // Team Telegram 16.03.2015 07:22
    Highlight Highlight Das erklärt das vermeintliche Wetterleuchten, als ich mit meiner Mutter gestern Abend "Cloud Atlas" geschaut habe.
  • Don Huber 16.03.2015 05:08
    Highlight Highlight Wir waren am TV schauen und auf einmal wurde die Nacht zum Tag für ca. 1 Sekunde. So was Helles ohne ein Geräusch zu hören sahen wir noch nie. Zuvor kam die Sendung UFO Hunters :-) was war wohl mein erster Gedanke? Oh Mann.
  • Zeit_Genosse 15.03.2015 23:45
    Highlight Highlight Mit herrlich-grünem Schweif über dem Opernhaus ZH in flachem Winkel und glühend richtung SW fliegend selbst beobachtet. Sieht man nicht alle Tage.
  • Lightning makes you Impotent (LMYI) 15.03.2015 23:31
    Highlight Highlight Yep, der Meteroit wurde hier in Unterengstringen gesehen. Das war kurz nach einem Feuerwerk. Dachte zuerst an einen Helikopter. Aber dafür war er irgendwie zu schnell und zu weit weg.
  • HerrGerold 15.03.2015 22:10
    Highlight Highlight Dann habe ich mir das doch nicht eingebildet! Habe vor etwa einer Stunde den Himmel aufhellen sehen (nur für etwa eine Sekunde oder so). Dachte es sei ein Gewitter aber der Donner folgte nicht :)

Radikale Klimaschützer werben mit Fake-Zitat von Sommaruga – jetzt reagiert der Bund

Klima-Aktivisten der Gruppe «Extinction Rebellion» benutzen ohne Erlaubnis ein Foto von Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga - und legen ihr sogar ein falsches Zitat in den Mund. Sommarugas Departement interveniert.

Auf den ersten Blick sehen sie ganz offiziell aus, die Plakate, die in Bern hängen: Ein grosses Bild von Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga, dazu das Logo der Eidgenossenschaft; als Absender das Bundesamt für Umwelt, schön aufgeführt in allen vier Landessprachen.

Nur das Zitat irritiert. «Ziviler Ungehorsam ist Recht und Pflicht aller Bürgerinnen und Bürger!», steht da in Grossbuchstaben. Ruft da ausgerechnet die Bundespräsidentin zum zivilen Ungehorsam auf? Natürlich nicht.

Auf den zweiten …

Artikel lesen
Link zum Artikel