DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Quarantänebrecher-Alarm in Schweizer Läden: Diese Story geht viral – und ist kreuzfalsch

24.01.2022, 14:1024.01.2022, 14:14

Urban Legends und die Mode aus den 90ern haben etwas gemeinsam: Sie sind nicht totzukriegen. Und wenn sie aufploppen, dann sind sie immerhin für einen ungläubigen Lacher gut.

QUARANTÄNEBRECHER bitte melden! Shoppi Tivoli im Mai 2020.
QUARANTÄNEBRECHER bitte melden! Shoppi Tivoli im Mai 2020.Bild: CH Media/Britta Gut

Corona hat einige Urban Legends – moderne Märchen – geboren. Eine, die hartnäckig im Umlauf ist, geht wie folgt:

Ein Kunde meiner Coiffeuse hat einen Termin abgesagt, da er an Covid erkrankt war. Sie hat die gewonnene Zeit genutzt, um im (Laden deiner Wahl) zu posten. Doch wem begegnet sie im (Laden deiner Wahl)? Ihrem kranken Kunden! Pflichtbewusst liess meine Coiffeuse ihre Einkäufe an Ort und Stelle stehen und düste zum Kundendienst, um den QUARANTÄNEBRECHER zu melden. Der Kundendienst reagierte heldenhaft mit einer Durchsage:

«Achtung, Achtung: Es befindet sich ein QUARANTÄNEBRECHER im Laden. Dieser soll sich unverzüglich am Kundendienst melden.»

Doch anstatt nur einer fehlbaren Person haben sich Dutzende QUARANTÄNEBRECHER beim Personal, an der Kasse und am Kundendienst gemeldet. Sie sind eben doch überall, die QUARANTÄNEBRECHER!

Und? Welches wäre der "Laden deiner Wahl"?

Quarantänebrecher-Märchen im gesamten deutschsprachigen Raum bekannt

Die Medienstellen des Shopi Tivoli und der Migros halten auf Anfrage von watson fest: So etwas sei nie passiert. Es bestünde auch Kontakt zu anderen Einkaufsläden, aber die Story sei nichts weiter als «Gugus». Es handle sich um «Fake News». Die Urban Legend geistert bereits seit ein paar Wochen umher und sorgt für Entgeisterung – oder für Erheiterung.

Das Quarantänebrecher-Märchen ist übrigens im gesamten deutschsprachigen Raum bekannt:

Die Antworten auf diesen Tweet zeigen, dass die Story teilweise für bare Münzen genommen wird:

Einer der ältesten Versionen – womöglich sogar die Urversion – ist in der Facebook-Gruppe «Du kommst aus Freilassing wenn du» zu finden und datiert in den April 2021:

Bild: facebook

Doch: Wie geht die Urban Legend aus?

Das Problem bei unserer Urban Legend: Sie endet viel zu abrupt! Was passiert mit den Dutzenden von Quarantänebrechern nach ihrer Entlarvung?

Wie geht die Story weiter?

Aber: Weil Kundendienst-Storys doch irgendwie gut sind, wollen wir wissen: Wann meldest du dich normalerweise am Kundendienst?

Wann meldest du dich am Kundendienst?

Und jetzt bist du an der Reihe und hau in die Tasten:

Erzähl uns deine liebste Corona-Urban-Legend.

Oder alternativ deine seltsamste Kundendienst-Story.

(yam)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das bunte Treiben der Coronasünder

1 / 11
Das bunte Treiben der Coronasünder
quelle: keystone / andy rain
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Ein Covid-Patient auf der Intensivstation berichtet von seiner Behandlung

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

136 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Siru
24.01.2022 14:27registriert Juli 2015
Meine liebsten Corona-Urban-Legend:
Alle Geimpften werden am 1̶.̶ ̶S̶e̶p̶t̶e̶m̶b̶e̶r̶ 3̶0̶.̶ ̶S̶e̶p̶t̶e̶m̶b̶e̶r̶ im̶ ̶O̶k̶t̶o̶b̶e̶r̶ im̶ ̶N̶o̶v̶e̶m̶b̶e̶r̶ E̶n̶d̶e̶ ̶J̶a̶h̶r̶ F̶r̶ü̶h̶l̶i̶n̶g̶ ̶2̶0̶2̶2̶ S̶e̶p̶t̶e̶m̶b̶e̶r̶ ̶2̶0̶2̶3̶ H̶e̶r̶b̶s̶t̶ ̶2̶0̶2̶4̶... tot umfallen.
39619
Melden
Zum Kommentar
avatar
mala fide
24.01.2022 14:33registriert Oktober 2019
Habe die Geschichte vor kurzem auf reddit gelesen. Dort wars ein amerikanischer Supermarkt. Glaubt nicht alles, was im Internet steht - Napolen Bonaparte, 1990, amerikanischer Wrestler
2684
Melden
Zum Kommentar
avatar
ScottSterling
24.01.2022 14:15registriert Juni 2018
"Und am Schluss haben alle geklatscht."
Das ist das wichtigste, das erfolgreiche Ende, sonst ist es unglaubwürdig!
2183
Melden
Zum Kommentar
136
So hat der Bundesrat die 2. Phase der Pandemie gemeistert – 13 Verbesserungsvorschläge

Der Bundesverwaltung fehlte es teilweise an vorausschauendem Krisenmanagement in der zweiten Phase der Covid-19-Pandemie. Zu diesem Schluss kommt eine am Mittwoch veröffentlichte Auswertung der Bundeskanzlei im Auftrag des Bundesrates.

Zur Story