Luftfahrt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
ARCHIV --- ZU DEN HALBJAHRESZAHLEN VON SWISS STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES BILD ZUR VERFUEGUNG --- A Swiss International Air Lines Airbus A330 lands at Zurich Airport in Kloten in the Canton of Zurich, Switzerland, pictured on July 24, 2014. (KEYSTONE/Christian Beutler)
  *** NO SALES, NO ARCHIVES ***

Ein A330 der Swiss musste auf dem Flug nach Johannesburg umkehren. Bild: KEYSTONE

Starker Geruch im Cockpit stört Piloten: Swiss-Airbus bricht Flug nach Südafrika ab



Nach dem Start in Zürich-Kloten traten bei einem A330-300 der Swiss Probleme auf. Als die Maschine am 4. Juli auf dem Weg nach Johannesburg (Südafrika) gerade Korsika überflogen hatte, nahmen die Piloten plötzlich einen starken Geruch im Cockpit war. Wie die Swiss auf Anfrage von watson erklärt, setzten die Flugzeugführer darauf ihre Sauerstoffmasken auf.

«Die Besatzung wurde in ihrer Leistungsfähigkeit teilweise eingeschränkt», heisst es in einem am Montag veröffentlichten Vorbericht der Schweizerischen Sicherheitsuntersuchungsstelle SUST. Diese stuft das Ereignis als «schweren Vorfall» ein.

Die Piloten entschieden darauf, den Flug abzubrechen und nach Zürich zurückzukehren. Die Landung verlief ohne Probleme.

(amü)

Das sind die besten Airlines der Welt

Der längste Linienflug der Welt ist

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

20
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
20Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gummibär 15.07.2019 23:52
    Highlight Highlight Nachdem wir alle unsere Späße gemacht haben können wir uns vielleicht darauf besinnen, dass durch "bleed air contamination" bereits zahlreiche Piloten und Kabinenpersonal-Mitglieder permanent und chronisch geschädigt wurden
    diagnosed permanently unfit to fly with the following symptoms:

    respiratory insufficiency
    illness of respiratory organs caused by chemical substances
    Small fibre neuropathy
    minor cognitive disturbance
  • Rupert The Bear 15.07.2019 19:44
    Highlight Highlight Hat der Captain die Schuhe ausgezogen?
  • Baba 15.07.2019 18:51
    Highlight Highlight Auf Flightradar24 wird der Flug LX288 ZRH-JNB vom 4.7.19 mit etwas Verspätung, aber ganz normal geführt...🤔
    • Bits_and_More 15.07.2019 20:22
      Highlight Highlight Der entsprechende Flug war am 4. Juli 2018
  • MaskedGaijin 15.07.2019 18:20
    Highlight Highlight Teenager am Juul dampfen?
  • Ericg 15.07.2019 18:16
    Highlight Highlight Wäre vermutlich noch relevantzu erwähnen, dass der Vorfall am 4. Juli 2018 passiert ist. Also schon vor mehr als einem Jahr.
    • Baba 15.07.2019 20:25
      Highlight Highlight Ok, das erklärt es...😁
    • mia_zwellweger 16.07.2019 05:01
      Highlight Highlight Ah jää, danke Ericg! Das wäre durchaus hilfreich, wenn es im Bericht erwähnt würde.
  • LubiM 15.07.2019 17:50
    Highlight Highlight Fumes höchstwahrscheinlich.
    Aber das Thema wird in der Industrie lieber Totgeschwiegen
    • Sarkasmusdetektor 15.07.2019 18:17
      Highlight Highlight Ja, oder einer der Chemtrail-Tanks hatte ein Leck...
    • Saraina 15.07.2019 20:44
      Highlight Highlight Im Gegensatz zu Chemtrails sind toxic fumes Realität.
  • Dnipro 15.07.2019 17:32
    Highlight Highlight Ich stelle fest, dass den meisten Watson Lesern der Sinn für Humor abhanden gekommen ist - oder er war gar nie vorhanden. Nur lässt sich das Geblitze erklären.
  • Gzuz187ers 15.07.2019 17:25
    Highlight Highlight Starker Geruch? Korsika?
    Da war doch etwas...
    Benutzer Bild
  • Uglyman 15.07.2019 17:25
    Highlight Highlight Pannen häufen sich. Was ist bei Swiss noch swissnes,
    Piloten die kaum Englisch sprechen, personal die keine Landessprache verstehen. Maschinen die in Jordanien unterhalten werden. Essen, das im Ausland gekocht wird. Nur einiges das fragwürdig ist



    • Supermonkey 15.07.2019 19:22
      Highlight Highlight Passagiere welche keinen blassen Dunst über nichts haben und sich über Dinge beschweren welche gar nicht existieren. Ja echt schlimm geworden....
    • Fröhlisch 15.07.2019 20:30
      Highlight Highlight ...Kommentatoren ohne Rechtschreibkenntnisse...
  • gumpi 15.07.2019 17:23
    Highlight Highlight Hätte da eine Vermutung...
    Benutzer Bild
  • TheRealDonald 15.07.2019 17:13
    Highlight Highlight Ja, Blähungen vertragen sich schlecht mit einem engen Cockpit...
  • Olmabrotwurst vs. Schüblig 15.07.2019 16:29
    Highlight Highlight Hat wohl einer gekifft auf dem Kloo...xD

Klima-Abgabe nimmt weitere Hürde: Kostet das Flugticket bald 120 Franken mehr?

Es ist ein Entscheid mit Signalwirkung: Die Umweltkommission des Ständerates spricht sich für eine Flugticketabgabe aus.

Flugpassagiere würden demnach künftig je nach Strecke 30 bis 120 Franken mehr bezahlen pro Ticket, wie die Redaktion Tamedia berichtet. Die Abgabe auf Benzin soll 10 bis 12 Rappen pro Liter betragen. Fix ist aber noch nichts: Das Parlament wird im September über die Vorschläge der Umweltkommission entscheiden.

Das Geld soll unter anderem dazu dienen, Elektroautos zu fördern, …

Artikel lesen
Link zum Artikel