Smart Home
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Roomba-Saugroboter überfährt Hundekacke – und «putzt» weiter



Bevor du weiterliest, bzw. nach unten scrollst:

WARNUNG! Die folgenden Bilder können deinen Glauben an die moderne Technik erschüttern! Und sie sind auf leeren Magen eher nicht zu empfehlen! ☠️

Ok, wir haben dich gewarnt ...

BildBild aufdecken

screenshot: facebook

Was ist passiert?

Lassen wir den Direktbetroffenen erzählen:

«Mein neuer Roomba fuhr über die Scheisse meines Hundes und machte den Rest meines Hauses ‹sauber›. Ich werde eine Therapie brauchen.»

Ryan Landy

Die am vergangenen Wochenende bei Facebook veröffentlichte Geschichte hat eingeschlagen wie eine Bombe. Bei Reddit war es einer der meist-empfohlenen Beiträge.

Der «Bösewicht»

Bild

screenshot: facebook

«Wegen des grossen Interesses, hier ist der kleine Scheisser! Sein Name ist Apollo. Und für diejenigen, die sich wundern, wir haben ihn kürzlich gerettet und er ist noch nicht voll trainiert. Also halten wir den Roomba in dem Raum, den er reinigt, geschlossen. Leider wissen einige meiner Haustiere, wie man Türen öffnet, was zu der Katastrophe führt, wie ihr im Video sehen könnt. Man lernt aus den eigenen Fehlern 🤷‍♀️»

Tatsächlich hat der in Coral Springs, Florida, lebende Roomba-Besitzer in seinem Facebook-Profil ein Video veröffentlicht, das zeigt, wie eine Katze eine Zimmertür öffnet ...

Treue watson-User waren übrigens vorgewarnt:

«Ehrlich gesagt, sehen wir das oft.»

Roomba-Sprecher

Der britische «Guardian» hatte 2016, als eine «Poopocalypse»-Geschichte im Internet die Runde machte, mit einem Vertreter von Roomba gesprochen. Und schon da wurde gesagt, dass solche Missgeschicke relativ häufig passierten.

(dsc, via unilad.co.uk)

Die Geschichte des Roboterstaubsaugers

Der Roboter als Parkour-Läufer

Play Icon

Mehr zum Smart Home

Xiaomi vs. Electrolux – zwei der besten Roboter-Staubsauger im Duell

Link zum Artikel

Die wichtigste Frage bei jedem Roboter-Staubsauger: Überfährt er Kacke? 😳

Link zum Artikel

Fachleute testen vier Saugroboter – ein beliebtes Modell ist unsicher 😳

Link zum Artikel

25 geniale Erfindungen, die beweisen, dass wir schon in der Zukunft leben

Link zum Artikel

Kevin ist noch einmal «Allein zu Haus» – aber diesmal mit Hightech 😜

Link zum Artikel

Ich habe mein Zuhause mit einer Videokamera überwacht – ein Erfahrungsbericht

Link zum Artikel

Was man mit privaten Sicherheitskameras darf – und warum die Cloud riskant ist

Link zum Artikel

Was du über Smart Speaker wissen musst, aber nicht zu fragen traust

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

26
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
26Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Hans Jürg 16.07.2019 19:25
    Highlight Highlight Also meiner würde lieber platzen, als in die Wohnung zu machen.
    Manchmal muss er so dringend, dass er - mit viel Widerwillen - in den Garten macht. Und wenn ich das nicht merke, wird der Haufen vom Mähroboter akurat auf der ganzen Wiese verteilt. Ist aber nicht so schlimm. Ausgiebiges Bewässern hilf da und der Rasen ist auch wieder mal gedüngt. Dem Mähroboter macht es auch nichts. Der reinigt sich mit dem Rasen quasi selber.
  • Der Rückbauer 16.07.2019 14:51
    Highlight Highlight Hundescheisse in der Wohnung? You better leave before the shit hits the fan....
  • DasGlow 16.07.2019 12:36
    Highlight Highlight Der Bösewicht ist wohl eher der Besitzer/ die Besitzerin. Ein Hund kackt nur in die Wohnung wenn er für längere Zeit (mehr als 8stunden) nicht raus darf. Solchen Leuten gehört der Hund weggenommen!
    • RASL 16.07.2019 12:54
      Highlight Highlight Lies nochmal den Artikel.
  • Asmodeus 16.07.2019 12:09
    Highlight Highlight Wenn einem sogar der Gerätehersteller sagt, dass das keine News sind und es eigentlich keinen Grund gab darüber zu berichten :)
    • @schurt3r 16.07.2019 12:58
      Highlight Highlight Danke für den Kommentar! 💩
  • RhabarBär 16.07.2019 11:15
    Highlight Highlight Ich verstehe nicht, dass man so faul sein kann, sich einen Putzroboter zuzulegen. Ich sage selten "niemals", aber so ein Ding würde ich mir echt niemals kaufen. Staub saugen mit dem guten alten Staubsauger geht schnell, ist einfach und gibt mir ein bisschen Extra-Training! 😉👍
    • baba1906 16.07.2019 11:47
      Highlight Highlight Sorry aber mein Robosauger ist die beste Anschaffung ever. Ich frage mich eher warum man sich einen Hund antut. So ist man unterschiedlich.
    • TingelTangel 16.07.2019 12:23
      Highlight Highlight Weder Hund noch Roboter.
    • SaveAs_DELETE 16.07.2019 14:11
      Highlight Highlight Mein Staubsauger kocht sogar für mich :-P
    Weitere Antworten anzeigen
  • Franbon 16.07.2019 11:13
    Highlight Highlight Shit happens😀
  • 3,2,1... vorbei 16.07.2019 11:13
    Highlight Highlight Ist wohl scheisse gelaufen. Äh gefahren meinte ich...

    Kann passieren. Und macht sicher keine Freude wenn Du heimkommst und eigentlich eine gesaugte Wohnung vorfinden möchtest.

    • Hans Jürg 16.07.2019 19:29
      Highlight Highlight Wenn man den Roboter dann laufen lässt, wenn niemand zu Hause ist, z.B. während man mit dem Hund ausgiebig Gassi geht, kann so was gar nicht erst passieren.
  • Alice36 16.07.2019 11:09
    Highlight Highlight Digitalisierung 4.0 😅😂🤣
  • x4253 16.07.2019 10:22
    Highlight Highlight Ist bei uns auch vor einigen Jahren passiert. Mein Hund war für 3 Stunden alleine (was er gut verträgt). Dummerweise war er am Tag vorher bei meiner Mutter welche ihn gerne 'verhätschelt' (eh. mit Crap füttert). Deswegen bekam er dann Durchfall und konnte es nicht länger halten... (er macht sonst NIE in der Wohnung). Irgendwann ging der Roomba los und ist durch den 'Unfall' gefahren.. Dank der überaus flüssugen Konsistenz hat er dann alles auch schön in den Teppich einmassiert..

    Ergebnis
    4 Stunden mit dem Dampfreiniger Putzen
    RIP Roomba
    RIP Teppich
    • x4253 16.07.2019 11:13
      Highlight Highlight Ach ja, mein Hund ist ein Leonberger. Die Menge an Dünnpfiff darf sich nun jeder selber vorstellen. En guete
    • Planet Escoria auch bekannt als Gähn 16.07.2019 14:30
      Highlight Highlight Mein Beileid.
      Aber Leonberger finde ich fast so cool wie die Bärchen.
    • Sharkdiver 17.07.2019 06:53
      Highlight Highlight RIP Hund🙊
  • Planet Escoria auch bekannt als Gähn 16.07.2019 10:00
    Highlight Highlight Die Gesamtsituation in einem Wort beschrieben: Kacke.
  • Beat-Galli 16.07.2019 09:52
    Highlight Highlight Der Hund ist ganz sicher nicht der Bösewicht.

    Ein erzogener Hund, für den man sich Zeit nimmt Gassi zu gehen, scheisst nicht in die Küche.
    • Bündn0r 16.07.2019 11:06
      Highlight Highlight Die Verdauung eines Hundes verträgt viel, leider schaffen einge Hunde trotzdem Dinge zu fressen, die sie nicht vertragen. (Oder werden gar damit gefüttert)
      Da helfen dann weder Erziehung noch Gassi gehen.
    • Mietzekatze 16.07.2019 11:13
      Highlight Highlight Ein junger Hund der aus der Tierrettung kommt und noch lernen muss... evtl manchmal schon! Das ist halt wie bei Kindern.. Eigentlich wüssten sie wies geht, und trotzdem geht ab und zu noch was daneben... Das ist das Leben von Eltern/Tierhaltern...

Ist bald alles vorbei?

Die Parallelen zwischen Facebook und der Pest

Weiterlesen auf Die Zeit 

Artikel lesen
Link zum Artikel