Quiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Erkennst du diese NHL-Stars anhand ihrer Kinderfotos?

Badge Quiz

Wir haben erneut in den Tiefen des Internets gewühlt und sie gefunden: Die Kinderfotos der NHL-Stars. Du denkst, du kennst die Profis, als diese noch klein waren? Dann teste dein geschultes Auge in unserem Quiz.



Quiz
1.Wir beginnen natürlich mit einem Schweizer. Das hier ist offensichtlich ... na wer wohl?
Bild zur Frage
Yannick Weber
Luca Sbisa
Roman Josi
Mark Streit
2.Dieser Strahlemann spielte während dem NHL-Lockout 2012/13 in der Schweiz.
Bild zur Frage
Cory Schneider
Brooks Laich
Jason Spezza
Tyler Seguin
3.Auch dieser NHL-Star ist in der Schweiz bestens bekannt.
Rick Nash
Joe Thornton
Dustin Brown
Henrik Zetterberg
Rick Nash
4.Er war schon als Kind bereit für grosse Aufgaben. Wer ist es?
Jaromir Jagr
Jaromir Jagr
Miroslav Satan
Alexander Owetschkin
Sergej Fedorow
5.Das Ahornblatt verrät es bereits: Dieser Junge ist Kanadier, aber welcher?
Steven Stamkos
Patrice Bergeron
Shea Weber
Steven Stamkos
Corey Perry
6.Und die Eltern haben's immer gesagt: Wenn du deine Suppe schön auslöffelst, bringst du es mal zu etwas!
Jewgeni Malkin
Jewgeni Malkin
Pawel Dazjuk
Ilja Kowaltschuk
Alexander Owetschkin
7.Wen haben wir hier?
Joe Thornton
Jamie Benn
T.J. Oshie
Paul Stastny
Joe Thornton
8.Wer hätte gedacht, dass dieser Schnügel mal einer der besten Hockeyspieler wird?
Bild zur Frage
Mario Lemieux
Mats Sundin
Sidney Crosby
Claude Giroux
9.Welchen Schweden zeigt diese Collage?
Henrik Zetterberg
Daniel Sedin
Henrik Sedin
Patrik Berglund
Henrik Zetterberg
10.Schwierig diese alten Fotos, wen haben wir hier?
Bild zur Frage
Mario Lemieux
Steve Yzerman
Martin St. Louis
Roberto Luongo
11.Früh übt sich, was ein Meister werden will.
Bild zur Frage
Johnny Gaudreau
Devin Setoguchi
Jarome Iginla
Jiří Hudler
12.Wer versteckt sich hinter diesem süffisanten Lächeln?
Wayne Gretzky
Wayne Gretzky
Niklas Lidstrom
Zdeno Chara
Pawel Dazjuk
13.Man könnte meinen, er sei ganz brav ...
Bild zur Frage
Ilja Kowaltschuk
Alexander Owetschkin
Wladimir Tarassenko
Nikita Nikitin
14.Gleich alle vier Brüder haben es in die NHL geschafft? Welche Familie ist es?
SPECIAL TORONTO STAR--STAAL FAMILY--Eric Staal, front, with family members from left, Jordan, 14, Marc, 16, mother Linda, Jared, 12, and father Henry at their Slate River home Wednesday June 18/2003 located 20 kilometres from Thunder Bay. (SPECIAL TORONTO STAR/Brent Linton).
Familie Sedin
Familie Staal
Familie von Arx
Familie Koivu
15.Dieser «Pilzkopf» war während seiner Karriere mal in Lugano aktiv.
Bergeron
Petteri Nummelin
Ville Peltonen
Patrice Bergeron
Randy Robitaille
16.Zur Abwechslung mal wieder ein Schweizer.
Jonas Hiller
Jonas Hiller
Nino Niederreiter
Sven Bärtschi
Sven Andrighetto
17.Auch dieser NHL-Star spielte während des Lockouts in der Schweiz.
Bild zur Frage
Jared Spurgeon
Michael Del Zotto
Matt Duchene
John Tavares
18.So süss, das muss ja ... sein?
Jarome Iginla
Jarome Iginla
P.K. Subban
Kyle Okposo
Dustin Byfuglien
19.Wer ist das? Er spielte 2004/05 in der Schweiz.
Martin St Louis
Martin St. Louis
Daniel Brière
Alex Tanguay
Olli Jokinen
20.Auch wenn er hier im New-Jersey-Trikot posiert, für die Devils spielte er nie.
Bild zur Frage
Phil Kessel
Teemu Selänne
Patrick Kane
Zach Parise
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

Patrik Stefan und die Mutter aller verpassten Treffer ins leere Tor

4. Januar 2007: Was für ein Drama! Die Dallas Stars stehen dem Sieg gegen die Edmonton Oilers so nah. Doch weil Patrik Stefan aus zwei Metern das leere Tor verfehlt, erhalten die Oilers eine allerletzte Chance – und die nutzen sie.

Die NHL-Partie zwischen den Dallas Stars und den Edmonton Oilers ist entschieden: Die Stars führen 5:4 und Patrik Stefan kann vierzehn Sekunden vor dem Ende mit dem Puck an der Stockschaufel aufs leere Tor ziehen.

Drei Sekunden lang weiss jeder im Stadion: Jetzt fällt das 6:4 und damit die Entscheidung. Doch als die drei Sekunden vorbei sind, ist auch der Puck am Tor vorbei und die Oilers können noch ein letztes Mal angreifen.

Und es geschieht tatsächlich, was niemand mehr für möglich gehalten …

Artikel lesen
Link zum Artikel