DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Den Schweizer Sommer in einem Bild beschreiben wäre ja einfach. Aber wir suchen das Wort für das gesamte Jahr.
Den Schweizer Sommer in einem Bild beschreiben wäre ja einfach. Aber wir suchen das Wort für das gesamte Jahr.Bild: keystone

Das Jahr 2021 in einem einzigen Wort – jetzt bist du dran!

26.12.2021, 11:1927.12.2021, 12:05

Das Jahr 2021 neigt sich dem Ende entgegen. Zeit, um zu reflektieren. Wir wollen hier aber gar keine grosse Rede, sondern ganz einfach je ein Wort für:

Welches Wort würdest du wählen, wenn du 2021 mit einem einzigen Wort beschreiben müsstest?

Und wie wird 2022?

Wir sind gespannt auf deinen Beitrag, ab damit ins Formular:

2021 in einem Wort

Sobald wir genügend Rückmeldungen haben, werden wir die Resultate auf watson präsentieren.

(fox)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das sind die Deutschschweizer Wörter des Jahres

1 / 21
Das sind die Deutschschweizer Wörter des Jahres
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

19 Sätze, die du nur in den 2000ern sagen konntest

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

68 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
scheppersepp
26.12.2021 15:50registriert Dezember 2015
wie 2020. Nur mit schlechtem Wetter.
442
Melden
Zum Kommentar
avatar
carlos zapato
26.12.2021 16:40registriert Mai 2017
ctrl_alt_del
382
Melden
Zum Kommentar
avatar
Octa
26.12.2021 12:41registriert Oktober 2018
Supercalifragilisticexpialidocious
297
Melden
Zum Kommentar
68
Schweizerin in Portugal: «Hier demonstriert niemand, weil er sich eingeschränkt fühlt»
Die 33-jährige Tiziana lebt seit drei Jahren in Portugal. Sie hat die harten Lockdowns und den Ansturm auf die Impfzentren erlebt. Auf die Massnahmen-Diskussionen in der Schweiz blickt sie mit Unverständnis.

Tiziana, du lebst seit drei Jahren in Portugal und hast die ganzen Corona-Massnahmen miterlebt. Am Mittwoch gilt wieder Masken- und Zertifikatspflicht trotz einer Impfquote von 88 Prozent. Hast du nicht langsam keine Lust mehr auf Einschränkungen?
Wenn ich ehrlich bin, fühle ich mich trotz der erneuten Massnahmen nicht wirklich eingeschränkt.

Zur Story