DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Die Italienerin Samantha Cristoforetti schoss das nerdigste Selfie aller Zeiten.
Die Italienerin Samantha Cristoforetti schoss das nerdigste Selfie aller Zeiten.bild: twitter/Astrosamantha

ISS-Astronautin schiesst das epischste und nerdigste Selfie ever

19.04.2015, 17:1204.05.2015, 12:34

Sci-Fi-Fans aufgepasst. Samantha Cristoforetti ist Astronautin auf der Internationalen Raumfahrtsstation ISS und hat wohl das nerdigste Selfie aller Zeiten geschossen: Die italienische Astronautin veröffentlichte auf Twitter ein Bild, auf dem sie in der «Star Trek»-Voyager-Uniform die Szene einer Episode nachspielt und Janeways berühmten Satz sagt «There's coffee in that nebula» (siehe unten).

Es geht noch nerdiger: Es geht wirklich um Kaffee. Sie freut sich mit dieser Geste über die Kaffeemaschine «ISSpresso», die eigens für die Raumfahrtstation entwickelt wurde. Ihre Lieferung war für letzten Freitag geplant.

(pma/mashable.com)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Und NUN: 40 Beweise, dass die Briten die lustigsten Menschen der Welt sind
Verehrte Damen und Herren, wir präsentieren: Britannien bizarr.

Ach, zuweilen könnte ich heulen, wenn ich den Zustand meiner Heimat Grossbritannien betrachte. Das Land hat sich mit Brexit selbst ins Bein geschossen und wir haben einen Clown und Lügner als Premierminister. *Kopfschüttel*

Zur Story