DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Aargau: Gipf-Oberfricker verweigern Tierschutz-Hardlinerin den roten Pass



DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Oftringer Tierquäler muss mit unbedingter Freiheitsstrafe rechnen

Ein Tierhalter hat sich am heutigen Dienstag vor dem Bezirksgericht Zofingen AG unter anderem wegen mehrfacher vorsätzlicher Tierquälerei zu verantworten. Der vorbestrafte Schweizer ist auch wegen Gewalt und Drohung gegen Beamte angeklagt.

Die Staatsanwaltschaft beantragt eine unbedingte Freiheitsstrafe von zehn Monaten. Anfang Februar 2020 waren bei einer Polizeikontrolle auf dem Grundstück des Mannes in Oftringen AG etliche tote Tiere sowie Tiere, die sich in sehr schlechtem Zustand befanden, …

Artikel lesen
Link zum Artikel