Unfall: Sechs Personen am Säntis von Schnee- und Gerölllawine erfasst

09.07.16, 17:12

Am Säntis sind am Samstagnachmittag sechs Personen von einer Schnee- und Gerölllawine erfasst und verletzt worden. Das teilte die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden mit. Die Rettungsaktion war um 17 Uhr noch in Gang.

Der Unfall ereignete sich zwischen Girenspitz und Hüenerberg, wie es in der Mitteilung heisst. Der Notruf ging kurz vor 15 Uhr ein. Im Einsatz stehen drei REGA-Helikopter und die Alpine Rettung. Auch Mitarbeiter der Kantonspolizeien von St. Gallen und der beiden Appenzell sowie der Staatsanwaltschaft von Appenzell Innerrhoden sind vor Ort. (sda)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen