DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
«Rise of the Tomb Raider» gehört zu den heiss erwarteten Spiele in diesem Herbst.<br data-editable="remove">
«Rise of the Tomb Raider» gehört zu den heiss erwarteten Spiele in diesem Herbst.
Bild: square enix

Auf diese Spiele warten PC- und Konsolen-Gamer diesen Herbst am sehnsüchtigsten

10.10.2015, 22:4311.10.2015, 22:01
Was denkst du, auf welches Spiel freuen sich am meisten Gamer?

Viele bezeichnen 2015 als eines der besten Game-Jahre seit langem. Und die grosse Welle an Spielen kommt erst noch angerollt. «Halo 5», «Rise of the Tomb Raider» und «Fallout 4» sind nur einige der dicken Knüller, die uns vor die Glotze und den Compi fesseln werden. Besonders letzteres hat mit seinem fullminanten Auftritt an der Game-Messe E3 die Massen begeistern können. Seither warten Fans sehnsüchtig auf die Veröffentlichung am 10. November. Dennoch ist es nicht die Postapokalypse, auf die sich Spieler am meisten freuen.

Laut Marktforschungs-Institut Nielsen wird dem Ballergame «Call of Duty: Black Ops 3» am meisten entgegengefiebert. Das ist umso erstaunlicher, als dass die Serie in den letzten Jahren ziemlich an Schwung verloren hat, was sich deutlich in de Verkaufszahlen gezeigt hat.

Fallout 4 liegt allerdings ganz dicht dahinter, gefolgt von «Assassin's Creed Syndicate», «Need for Speed» und «Star Wars Battlefront». Bei den Plattform-Exklusiven Spielen führt bei der Xbox One wenig überraschend «Halo 5: Guardiands». PS4-Spieler freuen sich über die überarbeitete «Uncharted»-Sammlung «The Nathan Drake Collection» und PC-Zocker wollen endlich den letzten Teil der «Starcraft 2»-Trilogy «Legacy of the Void» spielen.

bild: nielsen

Für die Erhebung befragte Nielsen über 4800 Spieler zwischen 7 und 54 Jahren. Allem Anschein nach in den USA, denn Yoshi's Woolly World ist in Europa längst erschienen und würde daher kaum den Spitzenplatz bei der Wii U vertreten.

Auf welches Game wartest du am meisten?

Das könnte dich auch interessieren

Diese 22 Gamer wissen, wo ihre Prioritäten liegen

1 / 22
Diese 22 Gamer wissen, wo ihre Prioritäten liegen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wie Entscheidungen das Erlebnis «Dying Light 2» prägen
«Dying Light 2» nähert sich nach etlichen Release-Verschiebungen der Fertigstellung. Wieso Techlands Action-Abenteuer mehr sein könnte als nur ein weiteres Zombie-Spiel.

«Dying Light» erschien im Jahr 2015 für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Das polnische Entwicklerteam Techland verband für das Zombie-Abenteuer die Ego-Perspektive mit den Bewegungsfreiheiten des Parkours, blutigen Kämpfen und einer gewaltigen, offenen Spielwelt. «Dying Light» wurde zum weltweiten Erfolg. Bis heute hält sich eine aktive Community und so erreicht der erste Teil weiterhin tausende von Menschen monatlich.

Zur Story