Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mann klettert mit Saugnäpfen an Fassade des Trump Tower hoch



Ein Mann ist am Mittwoch mit speziellen Saugnäpfen an der Fassade des Wolkenkratzers von US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump hochgeklettert. Der ungesicherte Kletterer schaffte es von einer Terrasse aus zunächst etwa bis zum 16. Stockwerk des Trump Tower.

Die Notfalleinheit der New Yorker Polizei versuchte vergeblich, ihn einzufangen. Ob der Mann eine Art Protest starten wollte, war zunächst unklar. Videos von US-Medien und Augenzeugen zeigten, wie die Polizei vom Inneren des Gebäudes ein Loch durch die Fassade schlug und die Vorrichtung zum Fensterputzen herunterliess. Der Mann schien seinen Weg nach oben jedoch fortsetzen zu wollen.

Das Gebäude hat 58 Stockwerke und ist Hauptsitz der Kampagne des Präsidentschaftskandidaten der US-Republikaner. Zudem lebt Trump in dem Turm. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter