DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

OSZE wird Wahlbeobachter in Russland nahezu verdoppeln



Bei der Parlamentswahl in Russland an diesem Sonntag wird die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) die Zahl ihrer Beobachter im Vergleich zur Präsidentschaftswahl 2012 fast verdoppeln. Insgesamt werden 466 Wahlbeobachter im Einsatz sein.

In der Zahl inbegriffen seien 64 Langzeitbeobachter, teilte die zuständige OSZE-Organisation ODIHR den Zeitungen der Funke Mediengruppe am Freitag mit. Bei der Wahl Wladimir Putins zum Präsidenten 2012 waren nur 242 OSZE-Beobachter vor Ort.

Zu den Parlamentswahlen 2011 hatte die OSZE 318 Wahlbeobachter akkreditiert. Damals hatte die Organisation die Duma-Wahl wegen Verstössen gegen demokratische Standards als nicht fair eingestuft. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter