Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Vor Besuch in den USA

US-Senator McCain findet Angela Merkel in der Ukraine-Krise «peinlich»



epa04186886 Republican Senator from Arizona John McCain (L), with US Republican Senator from Tennessee Robert Corker (R), delivers remarks on Russia and Ukraine during a press conference in the US Capitol in Washington, DC, USA, 30 April 2014. Senate Republicans are pushing for stricter sanctions on Russia.  EPA/SHAWN THEW

Senator John McCain bei einer Rede. Bild: EPA

Kurz vor dem Eintreffen der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel in Washington hat der einflussreiche US-Senator John McCain scharfe Kritik an der Ukraine-Politik der deutschen Regierung geübt. Die fehlende Führungsstärke in Berlin sei ihm «peinlich», sagte McCain am Donnerstag vor Journalisten.

Der republikanische Politiker erklärte, er werde Merkel am Rande ihres Besuchs in der US-Hauptstadt treffen und ihr dies dann auch so sagen. In welchem Rahmen McCain mit der Kanzlerin zusammenkommen soll, war zunächst nicht klar. Der Republikaner gehörte offenbar nicht zu einer Gruppe von Senatoren, die zu einem Dinner mit Merkel am Donnerstagabend (Ortszeit) eingeladen waren. (trs/sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter