DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Stromproblem

Malaysia Airlines leitet Airbus um 



Wegen einem Stromproblem an Bord ist ein Flugzeug von Malaysia Airlines ausserplanmässig in Hongkong gelandet. Die Maschine, ein Airbus 330-300, war am Sonntag kurz vor Mitternacht von Kuala Lumpur aus in Richtung Südkorea gestartet, wie die Fluggesellschaft am Montag mitteilte. Ein Stromgenerator sei ausgefallen. Das Flugzeug mit 271 Menschen an Bord sei problemlos gelandet. Die Malaysia-Airlines-Maschine, die seit dem 8. März verschollen ist, war eine Boeing 777-200. Von der Maschine fehlte am Montag noch jede Spur. (kub/sda/dpa/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter