Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Heinz Kundert übergibt Chef-Posten bei VAT



Der Ostschweizer Hersteller von Vakuumventilen VAT erhält einen neuen Chef. Der 54-jährige Mike Allison wird im ersten Quartal 2018 zum Unternehmen wechseln und dann nach einer Übergangsfrist den Posten von Heinz Kundert übernehmen.

Kundert wird zugleich an der nächsten Generalversammlung im Mai 2017 zur Wahl in den Verwaltungsrat vorgeschlagen, wie VAT am Dienstag mitteilte.

Mike Allison ging 2008 als Vice President, Global Sales & Services zu Edwards und wurde nach der Übernahme durch Atlas Copco 2014 Präsident der Halbleitersparte. In dieser Funktion konnte Mike Allison dazu beitragen, Edwards zu einem der führenden Unternehmen im Halbleiter Vakuum Bereich zu transformieren, schreibt VAT. Damit sei er der richtige Mann, um VAT in die Zukunft zu führen.

Das Unternehmen befinde sich in einer nie da gewesenen Wachstumsphase und habe sich von einem familiengeführten Unternehmen zu einem börsenkotierten Konzern mit einer Marktkapitalisierung von über 37 Milliarden Franken gewandelt. Kundert habe bei dieser Entwicklung eine Schlüsselrolle gespielt. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter