DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

USA

Ford ruft mehr als eine Million Autos zum Service



Der US-Autobauer Ford hat in Nordamerika mehr als eine Million Autos zum Service beordert. Von der Rückrufaktion seien die Marken Escape, Mercury Mariner und Explorer betroffen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Hintergrund sind mögliche Probleme mit der Lenkung. Aber auch die Halter anderer Typen möchte Ford gerne in der Werkstatt sehen. So sind knapp 200'000 Besitzer von Taurus-Fahrzeugen in den USA und Kanada aufgerufen, wegen möglicher Korrosion tätig zu werden.

Ausserdem könnte es bei knapp 85'000 Autos der Marken Fusion, Milan, Zephyr und MKZ zu Problemen mit rutschenden Fussmatten und dadurch klemmenden Pedalen kommen. (aeg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter