Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Indischer Schauspieler Om Puri mit 66 Jahren gestorben



Der indische Schauspieler Om Puri ist im Alter von 66 Jahren gestorben. Er erlag in der Nacht zu Freitag in seiner Wohnung in Mumbai einem Herzinfarkt, wie seine von ihm getrennt lebende Frau Nandita dem Medienhaus «News 18» sagte.

Puri war fast 40 Jahre lang im indischen Kino präsent und nicht nur in britischen und pakistanischen Produktionen, sondern auch in Hollywood-Filmen zu sehen. Er spielte in Filmen wie «Stadt der Freude», «Wolf» oder zuletzt «The Hundred-Foot Journey» im Jahr 2014. Dabei stand er mit Schauspielern wie Tom Hanks, Jack Nicholson, Patrick Swayze und Helen Mirren vor der Kamera.

Er erhielt im Laufe seiner Karriere zahlreiche Auszeichnungen für seine Arbeit, darunter auch den Padma Shri, einen der höchsten zivilen Orden Indiens. Grossbritannien ehrte ihn 2004 mit einem «Order of the British Empire», der unter anderem für besondere künstlerische Leistungen vergeben wird.

Zahlreiche Schauspielkollegen trauerten um Puri. Das Büro des indischen Premierministers Narendra Modi kondolierte via Twitter und erinnerte an die lange Karriere des Schauspielers. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter