Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Grosser Polizei-Einsatz am Pariser Nordbahnhof



Am Pariser Nordbahnhof hat es in der Nacht zum Dienstag einen Grosseinsatz der Polizei gegeben. Die Pariser Polizeipräfektur begründete den Einsatz auf Twitter mit nicht näher erläuterten «Überprüfungen».

Medienberichten zufolge wurde der Gare du Nord von bewaffneten Polizisten evakuiert und grossräumig abgesperrt. Augenzeugen zufolge hätten Reisende ihre Züge nicht verlassen können, berichtete «Le Parisien».

Nach Informationen der Zeitung hängt der Einsatz mit der Suche nach drei Männern zusammen, die als gefährlich gelten. Vom Gare du Nord fahren auch die Thalys-Hochgeschwindigkeitszüge nach Nordrhein-Westfalen sowie die Eurostar-Züge nach London ab. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter