Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tote bei mutmasslichem Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt



In Berlin ist ein Lastwagen in den Weihnachtsmarkt in der Nähe der Gedächtniskirche gerast - mehrere Menschen wurden laut Polizei getötet. Es gebe mindestens 50 Verletzte, sagte eine Sprecherin der Berliner Polizei.

Ihren Angaben zufolge war noch unklar , ob es sich um einen Anschlag oder einen Unfall handelte. Ein anderer Polizeisprecher sagte, die Polizei gehe von einem Anschlag aus.

Ein Live-Video auf der Facebook-Seite der «Berliner Morgenpost» zeigte zerstörte Buden auf dem Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche, zahlreiche Polizei-Fahrzeuge waren zu hören. Ein dpa-Fotograf berichtete von Polizisten mit Maschinenpistolen am Löwentor des Zoos. Ein Täter sei flüchtig, hiess von einem Beamten. Mehrere Polizei-Fahrzeuge fuhren in Richtung Mitte. (sda/dpa/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter