DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Repräsentative Umfrage von Comparis.ch

Smartphone-Markt in der Schweiz stösst an seine Grenzen

19.02.2014, 09:3619.02.2014, 09:37
Bild: AFP

Der Smartphone-Markt in der Schweiz wird in absehbarer Zeit gesättigt sein. Zu diesem Schluss kommt eine repräsentative Umfrage des Internetvergleichdienstes comparis.ch an der 1213 Personen teilnahmen. 

Bereits heute besitzen sieben von zehn Menschen ein Handy mit Touchscreen und Internetzugang. Der Zenit sei bald erreicht, schreibt comparis.ch am Mittwoch. Zwar habe der Anteil von Smartphone-Besitzern seit Anfang 2012 um 21 Prozent zugenommen, aber die Verbreitung werde sich erstmals verlangsamen. Der Anteil werde von heute 69 noch auf 75 Prozent aller in der Schweiz wohnhaften Menschen steigen. Weiteres Wachstumspotenzial ortet der Vergleichsdienst dagegen im Tablet-Markt. (rar/sda) 

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter