DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Eine Verletzte nach Crash zwischen Auto und Linienbus im Aargau



Beim frontalen Crash mit einem Linienbus ist am Sonntagmorgen eine 50-jährige Automobilistin im aargauischen Uerkheim mittelschwer verletzt worden. Die Frau war in einer Rechtskurve aus noch unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten.

Eine Ambulanz brachte die Verletzte ins Spital, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilte. Die Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm ordnete vorsorglich eine Blut- und Urinprobe an.

Am Auto entstand Totalschaden. Auch der Bus wurde erheblich beschädigt. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter