DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

St. Patrick's Day-Parade zieht durch London



Irische Tänzerinnen und grüne Perücken: Zu Ehren des irischen Nationalheiligen St. Patrick ist am Sonntagnachmittag eine schrille Parade durch das Zentrum Londons gezogen.

Der St. Patrick's Day war zwar schon am 17. März; erst mit der Parade aber endete die Feierlichkeiten in der britischen Hauptstadt. Längst nicht nur Iren huldigen St. Patrick, der im 5. Jahrhundert an der Verbreitung des christlichen Glaubens in Irland beteiligt war.

Viele Menschen tragen dann ein Kleeblatt, das Symbol Irlands, an der Kleidung oder im Gesicht. Angeblich hat der Bischof mit dem Blatt die Heilige Dreifaltigkeit erklärt. Die vorherrschende Farbe ist Grün. Bauwerke werden entsprechend angestrahlt und Flüsse eingefärbt. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter