Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Archäologie: Antikes Ziegelfragment von Berlin an den Irak zurückgegeben



Ein antikes Ziegelfragment mit einer 2600 Jahre alten Inschrift ist in Berlin dem Irak zurückgegeben worden. Ein anonymer Absender hatte das Fragment an die Stiftung Preussischer Kulturbesitz geschickt.

Der Absender gab an, das Stück in den 1970er Jahren in Babylon gefunden und mit nach Deutschland genommen zu haben, wie die Stiftung mitteilte. Stiftungspräsident Hermann Parzinger überreichte das Fragment nun am Montag dem irakischen Botschafter.

«Wir sind froh darüber, weil wir dazu beitragen wollen, solche entgegen irakischem Recht ausgeführten Kulturgüter wieder an das Land zurückzugeben», sagte eine Sprecherin der Stiftung.

Auf dem Ziegelstück findet sich als gestempelte Inschrift eine Widmung des babylonischen Herrschers Nebukadnezar II. (Regierungszeit 605-562 v. Chr.). Die Stiftung geht davon aus, dass das Fragment ursprünglich in einem monumentalen Bauwerk Nebukadnezars II. verbaut war.

Das Stück soll nach Angaben der irakischen Botschaft zurück in den Irak gebracht werden. Erst im April hatte die Stiftung ein Ziegelfragment mit sumerischer Inschrift an den Irak zurückgegeben. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter