Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tessiner Polizei ertappt Falschgeldbetrüger auf frischer Tat



Die Tessiner Kantonspolizei hat gemäss einer Meldung vom Montag bei einem gezielten Einsatz in Mendrisio drei Falschgeldbetrüger verhaftet.

Das Trio war gerade dabei, einer Deutschschweizerin im Rahmen eines fingierten Wohnungskauf das Geld zu übergeben, als die Polizei einschritt und die drei Männer verhaftete. Es handelt sich um einen 50-jährigen Kroaten und einen 44-jährigen sowie einen 19-jährigen Italiener. Alle drei sind in Italien wohnhaft.

Der grösste Teil der Summe stellte sich als Falschgeld heraus. Insgesamt wurden 100'000 Franken beschlagnahmt, von denen nur 10'000 aus echten Scheinen bestanden.

Derzeit klärt die Tessiner Staatsanwaltschaft ab, ob die drei für weitere «Rip-Deal» (Schmutziges Geschäft) genannten Betrügereien im Tessin und in der Deutschschweiz verantwortlich sind. Bei einem solchen «Rip-Deal» wird dem Opfer ein extrem vorteilhaftes Geldwechselgeschäft versprochen. Die Geldbündel, die das Opfer erhält, bestehen jedoch nur zu einem geringen Anteil aus echten Noten. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter