Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

US-Kinocharts: «Ghostbusters» übernimmt Spitze der US-Kinocharts



«Who you gonna call? Ghostbusters!» Mehr als 30 Jahre nach dem Kult-Film hat sich die Fortsetzung der Science-Fiction-Komödie «Ghostbusters» an die Spitze der US-Kinocharts gesetzt.

Der Film um die legendären Geisterjäger spielte am ersten Wochenende 17.2 Millionen Dollar ein, wie das Branchenmagazin «Variety» am Sonntag berichtete.

Im neuen Film werden die Geisterjäger diesmal anders als im Klassiker von Frauen dargestellt, gespielt von Melissa McCarthy, Kristen Wiig, Kate McKinnon und Leslie Jones.

Aber auch die früheren Hauptdarsteller Bill Murray (65) und Dan Aykroyd (63) sind wieder zu sehen, die sich beide für die weibliche Nachbesetzung ihrer Rollen stark gemacht hatten. Die Entscheidung hatte in der Filmwelt lange für Diskussionen gesorgt. Manhattan wird im neuen «Ghostbusters»-Film wieder von Geistern bedroht.

Der Animationsfilm «Pets» landete mit einer Einspielsummer von 15 Millionen Dollar auf dem zweiten Platz, während «Findet Dorie», die Fortsetzung des Pixar-Hits «Finding Nemo», den dritten Platz mit einer Einspielsummer von 3.3 Millionen Dollar belegte. (sda/apa/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Asmodeus 28.07.2016 11:16
    Highlight Highlight "Aber auch die früheren Hauptdarsteller Bill Murray (65) und Dan Aykroyd (63) sind wieder zu sehen"

    Dan Akroyd für ganze 15 Sekunden. Bill Murray für ca. 2 Minuten.

    "die Fortsetzung der Science-Fiction-Komödie «Ghostbusters» "

    Es ist keine Fortsetzung sondern ein Reboot.


    Bei soviel Kontroverse um den Film sollte man meinen die Fakten wären bekannt.

    Woher habt Ihr übrigens die Info Ghostbusters wäre Rang 1 gewesen? Secret Life of Pets hat in der ersten Woche den Ghostbusters-Film klar geschlagen. Und das obwohl sie schon in der zweiten Woche waren.