Musikgeschäft: Fünf Schweizer Musikveranstalter machen gemeinsame Sache

Musikgeschäft: Fünf Schweizer Musikveranstalter machen gemeinsame Sache

29.11.2015, 14:36

Fünf Schweizer Musikveranstalter schliessen sich zusammen. Die Veranstalter, Booker und Festivalpartner Gadget, OpenAir St.Gallen, SummerDays Festival, Incognito Productions und Wildpony bündeln ihre Kräfte unter dem Dach der Wepromote Entertainment Group Switzerland.

Die Veranstalter wollen gemeinsame Musik- und Konzertprojekte realisieren, wie aus einer Mitteilung vom Sonntag hervorgeht. Gegenüber der «SonntagsZeitung» sagte der designierte Verwaltungsratschef Christof Huber, mit dem Zusammenschluss werde man mehr Verhandlungsgewicht gegenüber den Agenturen grosser Künstler haben.

Operativ treten alle Unternehmen weiterhin unter eigenem Namen auf. Die unter dem Dach von Wepromote zusammengeführten Unternehmen waren im letzten Jahr für über 250 Veranstaltungen und 300‘000 verkaufte Tickets verantwortlich, wie es weiter hiess. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!